Xiaomi-Store öffnet in Europa: 10 Minuten alles für 10 Euro

Johann Philipp 4

Der chinesische Hersteller Xiaomi eröffnet in Österreich seinen ersten „Mi Store“ im deutschsprachigen Raum. Zur Eröffnung gibt es ein krasses Angebot.

Xiaomi-Store öffnet in Europa: 10 Minuten alles für 10 Euro
Bildquelle: Xiaomi/Mirna Arapovic.

Xiaomi-Store: Zur Eröffnung 10 Minuten alles für 10 Euro

In der Shopping City Süd in Vösendorf, südlich von Wien, hat am heutigen Freitag der erste Store von Xiaomi in Mitteleuropa eröffnet. Insgesamt führt der Laden auf knapp 100 Quadratmetern 84 Produkte, wobei der Fokus auf Smartphones und Unterhaltungselektronik liegt. Obwohl das Geschäft bereits ab heute geöffnet ist, wird die offizielle Eröffnungsfeier erst am 26. Mai stattfinden.

An diesem Termin soll es auch für alle Schnäppchenjäger ein extremes Angebot geben: In den ersten 10 Minuten nach Ladenöffnung gibt es jedes Produkt für 10 Euro. Egal ob das aktuelle Mi Mix 2S Smartphone, ein Elektroroller oder Kopfhörer. Die Aktion ist aber auf ein Produkt pro Kunde limitiert.

Im Store können Interessenten von Xiami-Smartphones die Geräte vor dem Kauf endlich auch in der Hand halten und testen. Bisher waren Smartphones der chinesischen Marke im deutschsprachigen Raum nur als Importware von Dritthändlern erhältlich oder mussten von Online-Shops im Ausland bezogen werden.

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Apple Watch Series 4 schamlos kopiert: Wiederholungstäter mopst Smartwatch-Design.

Xiaomi ist viertgrößter Smartphone-Hersteller der Welt

Xiaomi wurde 2010 von Lei Jun in Peking als Start-up gegründet und gilt als das chinesische Apple, denn beim Design lässt sich das Unternehmen gern vom iPhone-Hersteller inspirieren. Mit dem neuesten Modell, dem Mi Mix 2S, geht Xiaomi aber eigene Wege und integriert keinen Notch im Display. Die simple Strategie des Unternehmens ist es, Android-Smartphones mit High-End-Ausstattung zu vergleichsweise günstigen Preisen zu verkaufen.

Was wir vom Xiaomi Redmi Note 5 Pro halten, seht ihr im Video.

Xiaomi Redmi Note 5 Pro angeschaut.

Betrieben wird der erste „Mi Store“ in Österreich von Venkon Technix, einem Vertriebsunternehmen, das für Xiaomi bereits in Kroatien, Montenegro, Slowenien und Serbien tätig ist. In Zukunft sollen auch vier weitere Shops in Österreich eröffnen, zwei davon in Wien. Über Geschäfte in Deutschland ist bisher noch nichts bekannt.

Wer von Xiaomi noch nie gehört hat, sollte sich den Namen langsam merken, denn im ersten Quartal dieses Jahres war Xiaomi der viertgrößte Smartphone-Hersteller der Welt mit 28 Millionen verkauften Geräten. Nur Apple, Samsung und Huawei liegen weiter vorne.

Quelle: Xiaomi, Futurezone, Mydealz

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung