YouTube-Studio: Organisation per Browser und App für euren YouTube-Kanal

Christin Richter

Das Online-Videoportal YouTube lässt Zuschauer kostenlos Videos ansehen und hochladen, Vlogs verfolgen und Kanäle abonnieren. Mit YouTube Gaming auf iOS– oder Android-Gerät können die Streams von Let’s Playern übersichtlicher genossen und organisiert werden. Unter dem Begriff YouTube-Studio könnt ihr im Browser und am Smartphone euren YouTube-Kanal verwalten. Im nachfolgenden Ratgeber erfahrt ihr, was ihr rund um YouTube-Studio wissen solltet.

YouTube-Studio: Organisation per Browser und App für euren YouTube-Kanal

Mit dem YouTube Messenger steht die eigene Chat-Funktion der Video-App in den Startlöchern und auch sonst hat sich das kalifornische Unternehmen über die letzten Jahre immer neue Features ausgedacht, um den Nutzern die Handhabung des eigenen YouTube-Kanals zu erleichtern. Erfahrt an anderer Stelle mehr darüber, wer YouTube wann gegründet hat. Sucht ihr einen YouTubeConverter, schaut in unseren Artikel Free YouTube To Mp3 Converter: Ist das Downloaden von Musik legal? vorbei.

Camcorder-Bestseller bei Amazon shoppen *

Video | 10 Tipps und Trivia zu YouTube

YouTube - Top 10 Tipps und Trivia.

YouTube
Entwickler:
J2 Interactive
Preis: Kostenlos
YouTube
Entwickler:
Preis: Kostenlos

YouTube-Studio: Tools für den eigenen Kanal

Seid ihr bei YouTube eingeloggt, gibt es in eurem Kanal zahlreiche Funktionen im YouTube-Studio, die euch eure Videos und euren Account verwalten lassen. Folgende Features und Funktionen hat das YouTube-Studio für euch:

  • Dashboard: News und Infos wie Statistiken rund um euren Kanal.
  • Video-Manager: Videos optimieren, Einstellungen anpassen, Videos organisieren und aktualisieren.
  • Livestreaming: Hier könnt ihr Livestreams öffentlich hosten.
  • Community: Kommentare beantworten, Kontakte zu Fans und anderen YouTubern verwalten.
  • Kanal: Standard-Einstellungen wie beispielsweise Monetarisierung festlegen.
  • Analytics: Daten zur Auswertung des Erfolgs eures Kanals
  • Video-Tools: Mit dem Audio-Editor neue Soundeffekte und Überlängen ausprobieren
Bilderstrecke starten
11 Bilder
Die meist gesehenen YouTube-Videos aller Zeiten: Neuer Spitzenreiter 2017.

YouTube-Studio: App für mobile Geräte

Ihr könnt die Studio-App von YouTube auch unterwegs in etwas abgespeckter Version nutzen, um eure Videos zu organisieren.

Folgende Funktionen bietet euch die Anwendung:

  • Playlists verwalten
  • Kanal- und Videoleistung dank Analysetools überwachen
  • Beantworten und Filtern von Kommentaren
  • Empfangen von Benachrichtigungen zu wichtigen Ereignissen
  • Monetarisierungseinstellungen und Videodetails einstellen

YouTube Studio
Entwickler:
NexStreaming Corp.
Preis: Kostenlos
YouTube Studio
Entwickler:
Preis: Kostenlos

 

Folgt GIGA auf YouTube:

Weitere Artikel zum Thema:

Bildquellen: © YouTube, LLC

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Android Apps löschen – so deinstalliert ihr unnötige Speicherfresser

    Android Apps löschen – so deinstalliert ihr unnötige Speicherfresser

    Die Deinstallation von Programmen gehört zum Grundwissen für jedes Betriebssystem. Spätestens wenn euch die Meldung „Nicht genügend Speicherplatz vorhanden“ entgegenspringt, solltet ihr wissen, wie man auf Android unnötige Apps wieder löschen kann. In diesem Ratgeber zeigen wir euch, wie ihr Android-Apps entfernen könnt, um so wieder etwas Speicherplatz zu schaffen.
    Thomas Kolkmann 4
  • Lösung: WhatsApp-Backup hängt

    Lösung: WhatsApp-Backup hängt

    Unter Android oder in iOS bleibt das WhatsApp-Backup bei der Meldung „Backup wird vorbereitet“ hängen? Wir zeigen, wie ihr das Problem löst.
    Robert Schanze
* gesponsorter Link