Kaputt und ... zugenäht: Jetzt bewerben für die zweite Staffel im ZDF

Kristina Kielblock 1

Das ZDF produziert zehn neue Folgen der Trödel-Show Kaputt und … zugenäht und auch ihr könnt euch ab sofort bewerben, wenn ihr Besitzer von alten und beschädigten Lieblingsstücken seid. Eva Brenner kommt dann vielleicht auch zu euch, um zu retten, was noch zu retten ist. 

Die Lust am Trödeln ist ungebrochen und das Fernsehprogramm spiegelt diesen gesellschaftlichen Zustand mit diversen Shows, die sich um dieses Thema drehen. Nicht nur die privaten Kanäle bieten entsprechende Formate, auch die öffentlich-rechtlichen lassen es sich nicht nehmen, alten Kram in den Mittelpunkt der Produktion zu stellen.

Bares für Rares mit Horst Lichter erfreut sich größter Beliebtheit und auch Eva Brenner konnte sich mit der ersten Staffel kaputt und … zugenäht die Sympathien der Zuschauer sichern. In einer Welt, die immer mehr auf Wegwerfen und Konsum, statt auf Reparatur und Langlebigkeit setzt, besitzen solche Sendungen aber nicht nur einen hohen Unterhaltungswert, sondern auch einen begrüßenswerten pädagogischen Ansatz.

Kaputt und … zugenäht: Bei euch noch alles ganz? Jetzt bewerben!

Der Aufruf ist ganz frisch, aber ihr solltet dennoch nicht allzu lange zögern, wenn ihr Dinge euer eigen nennt, die zu schön zum Wegschmeißen sind, aber zu kaputt, um sie sinnvoll zu benutzen. Egal, ob ihr einen Schrank aufmöbeln wollt, dem Teddy ein Auge fehlt, die Puppe zum Doktor muss oder Ur-Großmutters Brosche nur noch aussieht wie Ramsch: Der Antiquitäten-Experte vom ZDF kommt bei euch vorbei und nimmt die Sache genau unter die Lupe.

Sein Urteil entscheidet dann, wie es mit dem geliebten Gegenstand weitergeht und im besten Falle wandert er dann in die Hände geschulter Handwerker, sodass Uhrmacher, Restauratoren und Antiquitätenhändler ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen können.

Sich bei kaputt und … zugenäht zu bewerben ist ganz einfach:

  • Gegenstand beschreiben, am besten mit Fotos
  • Euch beschreiben
  • Alle Infos in einer Mail vereinen
  • Abschicken an: kuz@zdf.de

Die Ausstrahlung der neuen zehn Folgen der zweiten Staffel kaputt und … zugenäht soll dann im Jahr 2017 im ZDF erfolgen. Falls ihr die Sendung bisher gar nicht auf dem Radar hattet und jetzt wissen wollt, worum es sich überhaupt handelt, könnt ihr euch die erste Folge kaputt und … zugenäht jetzt in der Wiederholung in voller Länge in der Mediathek des ZDF anschauen.

Bilder: ZDF / Guido Engels

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

* Werbung