Wenn sich Karneval-Stimmung mit einer Menge Biker-Mentalität und abgefahrenen Motorrädern verbindet, dann ist man auf dem „Glemseck 101“. Das Open-Air-Treffen für Motorrad-Enthusiasten und Festival-Fans findet seit 2005 regelmäßig statt und zeigt Biker-Kultur in allen Facetten.

Glemseck 101: Wenn Biker im Sommer Karneval feiern (Anzeige)
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Jedes Jahr treffen sich Biker und Fans der Motorrad-Kultur in Leonberg bei Stuttgart am Hotel „Glemseck“, das in der Nähe der alten „Solitude“-Rennstrecke liegt. Auch prominentere Gäste wie John Friedmann genießen die wohl größte Motorrad-Veranstaltung unter freiem Himmel in Deutschland.

Das Video zeigt, die rund 30.000 Besucher kommen nicht ausschließlich für die unzähligen Motorräder. Auch der Biker-Stil wird während der Veranstaltung großgeschrieben. So findet man nicht nur die passende Mode, sondern auch den richtigen Haar- oder Bartschnitt bei einem Barber. Hauptattraktion bleiben aber die unzähligen Custom-Bikes mit verrückten Modifikationen. Diese werden stolz präsentiert und anschließend in einem 1/8-Meilen-Rennen gegeneinander auf die Probe gestellt. Im Video erfahrt ihr mehr zum „Glemseck 101“.