Minecrafts neuer kleiner Bruder heißt Minecraft Dungeons und spielt gerne Diablo 3

Alex Duk

Diablo trifft auf Minecraft – und heraus kommt Minecraft Dungeons. Ob das was taugt, erfährst du im Video.

Minecraft Dungeons angespielt: So finden wir es.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Wenn du vielleicht schon ganz gespannt auf Diablo 4 bist und dir die Zeit bis dahin mit Minecraft vertreibst, hast du dein perfektes Spiel jetzt gefunden. Minecraft Dungeons schafft es den wuseligen Hack & Slay Co-op-Spaß von Diablo auf geschickte Art und Weise mit der Untergrundwelt von Minecraft zu verknüpfen. Dabei sieht es nicht nur niedlich aus, sondern fühlt sich auch fantastisch an. Wir haben auf der gamescom 15 Minuten lang spielen können. Wie es uns gefallen hat, siehst du in der Gameplay-Vorschau.

Wenn die Symbiose aufgeht, erwartet dich eine ähnlich süchtigmachende Loot-Formel, wie du sie schon aus Diablo kennst. Die Waffen und Rüstungen sind dabei leicht zu verstehen, doch erlauben trotzdem eine Tiefe. Die soll wohl in Zukunft die Spieler an den Bildschirm fesseln.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung