Ihr wollt ein günstiges Handy mit viel Leistung? Dann seid ihr mit den Smartphones aus Samsungs Galaxy-A-Reihe gut bedient. Wir erklären im Video und Text, was die Vorteile der Mittelklasse-Modelle sind und worauf ihr euch 2021 freuen dürft.

 

Samsung Electronics

Facts 

Bei der A-Klasse ist nahezu für jeden etwas dabei. Nach dem Motto „Technologie sollte für jeden zugänglich sein“ wurde die Samsung-Galaxy-A-Reihe entwickelt. Das bedeutet im Klartext: große Displays und hohe Leistung für einen fairen Preis. 

Vom Einsteiger-Handy bis zur Fast-Oberklasse möchte der Konzern mit den neueren Geräten der Serie, dem Galaxy A20e, A40, A50, A70, A80 und zuletzt auch mit dem A51 und dem A71 zeigen, wie breit sein Portfolio ausfällt. Was von einigen der Smartphones zu halten ist, erfahrt ihr in unserem Video. 

Samsung Galaxy-A-Reihe vorgestellt
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

A wie alles: Samsungs Galaxy-A-Reihe

Die ursprüngliche Samsung-Galaxy-A-Reihe startete der südkoreanische Konzern im Jahr 2015. Der Fokus des Galaxy A3 und A4 lag auf Massenproduktion in hoher Qualität sowie Verfügbarkeit in vielen Märkten. Das A steht für Alpha. Die Geräte bestechen durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie kommen aber bewusst nicht an das Niveau der Flaggschiffe der Galaxy-S-Reihe heran.

Nach dem neuen Line-up in der fünften Generation im Jahr 2019, folgten 2020 die Modelle der sechsten, von Galaxy A01 Core bis zum Galaxy A71 5G UW. Übrigens: Auch die Tablets Galaxy Tab A sind Teil der Samsung-Galaxy-A-Reihe.

Unser Vergleich: So schneiden die Galaxy-Handys ab

Gleich fünf Handys der Galaxy-A-Reihe lagen uns 2019 vor. Sie unterscheiden sich stark in Sachen Ausstattung und Preis. Während die Hardware der günstigsten Variante, dem Samsung Galaxy A20e, sicher keine Preise gewinnen wird, kostet es eben auch nicht die Welt. Deutlich besser kommen das Galaxy A40 und A50 daher, die sehr viel mehr der Mittelklasse zuzuordnen sind. Ausgestattet mit einem großen Display und flottem Prozessor, finden die Handys viele Abnehmer.

Beim Galaxy A50 aufwärts kommt in den Modellen auch eine Triple-Kamera zum Einsatz, die von einer hoch auflösenden Selfie-Kamera begleitet wird. Selbst beim Galaxy A40 hat Samsung an eine Linse mit Ultraweitwinkel gedacht.

Die beiden Top-Modelle sind ganz klar das Galaxy A70 und A80. Beide kratzen an der Oberklasse mit einem starken Akku (A70) und einer ganz besonderen Dreifach-Kamera (A80). Die Triple-Cam besitzt einen cleveren Mechanismus, bei dem die Linsen rotieren – je nachdem, ob ein Selfie aufgenommen wird oder nicht. Alle Details dazu seht ihr oben im Video.

Kassenschlager: Das Galaxy A51

Einige der neueren Modelle der Samsung-Galaxy-A-Reihe sind in unserem Video noch nicht vertreten. Darunter ein regelrechte Kassenschlager des Konzerns: die Samsung Galaxys A21s, A11 und A51. Sie belegen sogar die Plätze 2 bis 4 im Ranking der meistverkauften Smartphones weltweit im dritten Quartal 2020. Das berichtete das Marktforschungsunternehmen Canalys Anfang November diesen Jahres.

So stammt nicht nur fast jedes vierte verkaufte Smartphone von Samsung. Das A21s ist damit auch das meistverkaufte Android-Handy. Und mit dem Galaxy A31 und dem Galaxy A01 Core findet sich Samsung sogar gleich fünfmal in den Top 10. 

Unter dem Slogan "Awesome is for everyone" hat Samsung seine neue Galaxy-A-Reihe 2019 beworben.

Kein Wunder allerdings, schließlich schneiden die Geräte in Tests meist ziemlich gut ab, die Technik ist up-to-date und sie überzeugen mit ihren Mittelklassepreisen. Das A21s etwa kostet unter 200 Euro. An Tagen wie dem Black Friday sehr beliebt ist auch das A51. Wer mehr dazu wissen will, schaut sich unseren ausführlichen Test des fast perfekten Einsteigergeräts Samsung Galaxy A51 an.

Samsungs Galaxy-A-Reihe: Da kommt noch was

Bei dem großen Erfolg ist es nicht verwunderlich, dass die Samsung-Galaxy-A-Reihe fortgesetzt wird. Den Geräten der sehr günstigen und guten Galaxy-A71-Serie werden 2021 weitere folgen. Das Line-up der siebten Generation wird, so viel steht jedenfalls aktuell fest, diese Modelle umfassen:

  • Galaxy A02s
  • Galaxy A12
  • Galaxy A42 5G

Damit wird sich Kunden einmal mehr die Frage stellen: Lohnt sich jetzt schon ein 5G-Smartphone? Vermutlich im April 2021 werden wir mehr wissen.