Streitgespräch: Brauchen wir wirklich Remaster?

Daniel Kirschey 2

Remaster – ’ne gute oder doofe Sache? Das wollen GIGA GAMES-Redakteure Alex und Olaf herausfinden – und zwar in einem Streitgespräch. Wie Olaf seine Meinung verteidigt, siehst du im Video.

Streitgespräch: Remaster.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Da sitzt die GIGA GAMES-Redaktion gemütlich bei einer Redaktionskonferenz zusammen, bespricht News, Artikel und was sonst noch so alles an einem Arbeitstag anfällt und plötzlich dreht sich das Thema in eine unerwartete Richtung: Redakteur Olaf haut kräftig auf den Tisch und vermeldet: „Ach, diese ganzen Remaster, die in letzter Zeit erscheinen, die braucht doch niemand. Da spiele ich lieber neue, frische Spiele.“ Redakteur Alex horcht auf, beginnt höflich zu grinsen und erwidert: „Na ja, ich hatte keine PS3, ich freue mich darüber, bestimmte Spiele nachholen zu können.

Aha, da haben zwei Redakteure zwei gegensätzliche Meinung, das schreit doch nahezu nach einem Streitgespräch. Also – die Kontrahenten wurden vorgestellt, stehen in ihren Ecken bereit und nun: FIGHT!

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
12 Spiele, in denen das Kochen und Schlemmen zelebriert wird

Wo positionierst du dich mit deiner Meinung? Siehst du die Sache eher wie Alex oder wie Olaf? Oder denkst du dir, dass beide gute Argumente haben und das von Spiel zu Spiel neu entschieden werden muss, ob sich ein Remaster lohnt oder nicht? Schreib uns deine Meinung in die Kommentare.

Was waren eure größte Enttäuschungen 2019? (Umfrage)

2019 war ein tolles Jahr für Gamer auf jeder Plattform. Allerdings gab es auch eine Handvoll Spiele, die einfach nur ein Schlag ins Gesicht waren. Jetzt dürft ihr uns verraten, welche Titel euch in diesem Jahr so richtig enttäuscht haben.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

* Werbung