Apple Watch Series 3: Branchenkenner bestätigt radikale Neuerung

Florian Matthey

Die Apple Watch Series 3 wird offenbar tatsächlich einen LTE-Chip bekommen – aber zumindest kein deutlich verändertes Design. Das hat ein üblicherweise gut informierter Analyst erfahren.

Der KGI-Securities-Analyst Ming-Chi Kuo will erfahren haben, dass Apple in das dritte Modell der Apple Watch einen LTE-Mobilfunkchip integrieren will. Damit bestätigt er die Meldungen von Bloomberg und John Gruber – die ebenfalls üblicherweise sehr gut informiert sind. Auch die Firmware des HomePod enthält entsprechende Hinweise.

Kuo erklärt, dass amerikanische Mobilfunkanbieter für Apple-Watch-Kunden spezielle Datentarife anbieten werden – ähnlich, wie dies für iPad- beziehungsweise allgemein für Tablet-Kunden der Fall ist. Offenbar soll es also nicht möglich sein, den Datentarif des iPhone mit der Watch „mit zu nutzen“. In der Watch selbst dürfte sich kein SIM-Kartenslot befinden; stattdessen wird Apple wohl – wie auch im iPad – eine eigene „Apple-SIM“ integrieren. Ähnlich wie beim iPad werde es Watch-Modelle mit und ohne LTE-Chip geben.

Apple Watch Series 2 im Hands-On-Video.

Die Quellen des Analysten berichten allerdings auch, dass sich die Apple Watch Series 3 in Sachen Design nicht stark von den direkten Vorgängermodellen abheben werde. John Gruber hatte zuvor die Information erhalten, dass Apple ein Redesign plane, allerdings auch angefügt, dass er sich über die Zuverlässigkeit seiner Quelle bezüglich dieses Details nicht ganz sicher sei.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: Die aktuell beliebtesten Smartwatches in Deutschland

Kuo glaubt, dass Apple im zweiten Halbjahr 8 bis 9 Millionen Exemplare der Apple Watch verkaufen werde. Das LTE-Modell werde 35 bis 40 Prozent dieser Verkäufe ausmachen. Insgesamt würden die Verkaufszahlen für das Jahr 2017 bei 17,5 bis 18 Millionen liegen; 70 Prozent mehr als im Vorjahr. Da Apple selbst keine Verkaufszahlen des Gerätes nennt, basieren diese Zahle und Werte allein auf Schätzungen.

Quelle: Mac Rumors

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung