Die Apple Watch Series 3 wird unabhängiger vom iPhone: Verliert sie die Verbindung zum Smartphone, aktiviert sie automatisch den LTE-Chip. Im Video oben zeigen wir die neue Version der Smartwatch – wir konnten sie direkt nach dem Apple Event begutachten.

 

Apple Watch 3

Facts 
Apple Watch 3
Apple Watch Series 3
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Zu den besonderen Features zählen neben dem Mobilfunk-Chip ein barometrischer Höhenmesser, 50 Meter Wasserdichte, ein 70 Prozent schnellerer Dual-Core-Prozessor und ein neuer Wireless-Chip. Damit dies alles in dem kleinen Gehäuse Platz findet, hat Apple eine fest verbaute eSIM-Karte eingeführt, die ein Hundertstel der Größe einer herkömmlichen SIM-Karte betragen soll. Und das Display darf gleichzeitig als Antenne fungieren.

Die Apple Watch Series 3 wird ab 15. September vorbestellbar sein, am 22. September soll sie in den Handel kommen. Die Mobilfunk-Version beginnt ab 449 Euro. Als günstige Alternative wird es weiterhin Series 1 geben, und zwar ab 269 Euro.

Wie tickt die Smartwatch 2018 bei dir?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).