Apple Watch: Langersehnte Smartwatch-App erstmals im Video enthüllt

Sven Kaulfuss 1

Nicht alle iPhone-Nutzer verwenden Apple Music, denn der weltweit größte Streaming-Anbieter für Musik ist noch immer Spotify. Eine App für die Apple Watch gibt’s aber bis heute nicht. Dies ändert sich bald, erstmals gibt’s jetzt auch ein Video der Smartwatch-App zu sehen.

Apple Watch: Langersehnte Smartwatch-App erstmals im Video enthüllt
Bildquelle: GIGA.

Bereits letzte Woche berichteten wir über die Spotify-App für die Apple Watch – bei Reddit tauchten die ersten Bilder der Smartwatch-App auf und bestätigten so die Existenz der Anwendung. Jetzt wurde die langersehnte Spotify-App für Apples Smartwatch erstmals ebenso im Video enthüllt. Tom Warren von „The Verge“ schenkt uns einen ersten Blick auf den Funktionsumfang der App – und der ist momentan leider sehr dürftig.

Spotify-App für die Apple Watch: Schwacher Funktionsumfang für die Smartwatch

Denn die Spotify-App für die Apple Watch ist gegenwärtig nicht mehr als eine Fernsteuerung für die eigentliche App auf dem verbundenen iPhone. Die Beta-Version unterstützt nämlich leider keinerlei Speicherung von Musik auf der Apple Watch. Selbst die LTE-Version der Apple Watch kann ihre eigenständige Mobilfunkverbindung nicht nutzen, um Musik mit der Spotify-App zu streamen. Allein die auf dem iPhone befindliche oder gestreamte Musik wird ferngesteuert. Ferner gibt es zwar eine Komplikation für das Zifferblatt der Apple Watch, allerdings wird nirgends der aktuelle Song-Name angezeigt.

Wie würde Spotify wohl auf einer runden Apple Watch ausschauen? Ein Konzept der neuartigen Smartwatch:

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Apple Watch zum Träumen: Dieses Smartwatch-Design lässt uns dahinschmelzen.

Amazon-Tipp: Günstigere Alternative zu Apples neuem Nylon-Band für die Apple Watch *

Apple Music mit technologischem Vorsprung

Momentan ist noch nicht bekannt, wann Spotify die Veröffentlichung der App für Apples Smartwatch plant. Auch ist unklar, ob der Funktionsumfang der Anwendung noch wächst. Im gegenwärtigen Beta-Zustand ist die App aber wohl keine echte Alternative zu Apple Music, das alle Features – offline-Speicherung inklusive – der Apple Watch ausreizen kann.

Quelle: Cult of Mac

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link