Apple Watch Series 4: Das beste Smartwatch-Feature kommt nicht so schnell nach Deutschland

Holger Eilhard 2

Leben retten können soll sie, die neuen Apple Watch. Zumindest war das der Kern der Produktpräsentation. Nun stellt sich heraus: Das EKG-Feature, über das alle sprachen, wird vorerst nicht nach Deutschland kommen. Warum eigentlich nicht?

Apple Watch Series 4: Das beste Smartwatch-Feature kommt nicht so schnell nach Deutschland
Bildquelle: Holger Eilhard/GIGA.
Update 6. Dezember, 20:45 Uhr:
Nach der Vorstellung des Updates auf watchOS 5.1.2 stellte sich nun heraus, dass die unten beschriebene Änderung der Region die EKG-Funktionen doch nicht freischaltet. Wie Guilherme Rambo mitteilte, ist die Einschränkung fest in watchOS verdrahtet, sodass ein EKG derzeit nur mit einer in den USA erworbenen Apple Watch und iPhone erstellt werden kann.

Ursprünglicher Artikel vom 29. Oktober 2018:

EKG in der Apple Watch: So leicht kann das Smartwatch-Feature außerhalb der USA genutzt werden

Die Apple Watch Series 4 hat ein derzeit noch nicht aktives Gesundheitsfeature, auf das viele Träger der Smartwatch aktuell warten: das Elektrokardiogramm, kurz EKG. Derzeit ist die Funktion in der aktuellen Version von watchOS noch nicht vorhanden.

Apple hat aber bereits angekündigt, dass Nutzer in den USA noch in diesem Jahr ein EKG mit Hilfe der Smartwatch erstellen lassen können. Wann das Feature nach Deutschland kommen wird, ist aber noch unklar. Grund für die Verzögerungen sind die notwendigen Zulassungen durch die Behörden.

Sobald Apple die Möglichkeit jedoch in den USA freigibt, soll das EKG mit einem einfachen Trick nach neuen Informationen auch in anderen Ländern nutzbar sein. Wie 9to5Mac berichtet, handelt es sich um eine einfache Softwarelimitierung, die sich durch die Änderung der Regionseinstellungen der Apple Watch überlisten lässt. Ähnliche Vorkehrungen hat Apple auch schon in der Vergangenheit vorgenommen, um etwa den Zugriff auf die News-App einzugrenzen.

Was die neue Apple Watch Series 4 sonst noch alles kann, seht ihr hier:

Apple Watch Series 4: Überblick.

Apple Watch Series 4: Region steuert Zugriff auf EKG der Smartwatch

Um auch außerhalb der USA die EKG-Funktion der Apple Watch nutzen zu können, müsst ihr lediglich in der Apple-Watch-App auf dem iPhone die Region auf „Vereinigte Staaten“ stellen. Die Einstellung findet ihr unter Allgemein > Sprache & Region > Region in der App. Diese Auswahl ist zwar unabhängig von der Sprache der Apple Watch, hat aber andere Nebeneffekte, wie zum Beispiel ein anderes Datums- und Zeitformat.

Die Informationen zur Freischaltung über die Region stammen aus einer Vorabversion des kommenden Updates. Es kann also sein, dass Apple bis zur finalen Version noch andere Vorkehrungen trifft, um den Zugriff einzuschränken.

Quelle: 9to5Mac

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link