In der aktuellen Beta-Version von watchOS 5 versteckt sich ein entscheidendes Detail zur kommenden Apple Watch Series 4. Die Smartwatch wächst dieses Jahr buchstäblich über sich hinaus.

 

Apple Watch Series 4

Facts 

Schon auf den enttarnten Marketingbildern der Apple Watch Series 4 konnte man erkennen: Das Display der Smartwatch wird größer, dank kleinerer Ränder. Doch nicht nur die eigentliche Größe nimmt zu, auch die Auflösung des Bildschirms wächst ordentlich. Zu dieser Erkenntnis kommt 9to5Mac-Autor und iOS-Entwickler Guilherme Rambo. Der findet innerhalb der Beta-Version von watchOS 5 eindeutige Hinweise auf ein höher auflösendes Display. Aktuell besitzt die Apple Watch im 42-mm-Gehäuse eine Auflösung von 312 × 390 Pixel, das Display der Apple Watch Series 4 hingegen wird wohl über eine Auflösung von 384 × 480 Pixel verfügen – ein enormer Zuwachs.

Das aktuelle Modell bei uns im Video – gegenwärtig für knapp 400 Euro zu haben:

Apple Watch Series 3

Apple Watch Series 4: Smartwatch mit höherer Auflösung

Bildquelle: 9to5Mac

9to5Mac verdeutlicht den Unterschied anhand von diversen Screenshots, die eine direkte Gegenüberstellung der beiden Auflösungen mit den bisherigen Anzeigen der Apple Watch beinhalten. Deutlich zu erkennen: Die höhere Auflösung lässt Platz für mehr Inhalt. Sprich, theoretisch würden mehr Text und weitere Bildschirminhalte hineinpassen. Nur so lässt sich wohl auch das neue Ziffernblatt mit insgesamt 9 Komplikationen erklären, welches wir auf dem enttarnten Marketing-Bild in der letzten Woche erblickten. Es darf angenommen werden, dass die neue Auflösung gleichsam zu einem Smartwatch-Modell mit einer Gehäusegröße von 42 mm gehört. Die kleinere Version mit einer Bauhöhe von 38 mm dürfte aber ebenso eine höhere Auflösung erhalten, gegenwärtig sind es noch 272 x 340 Pixel.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: Die aktuell beliebtesten Smartwatches in Deutschland

Schon erstaunlich, wie das Design der Apple Watch in den letzten Jahren frech kopiert wurde:

Vorstellungstermin: Apple Watch Nummer 4

Die neue Apple Watch Series 4 mit nahezu randlosem Display wird für das bevorstehende Apple Event am 12. September erwartet, zusammen mit gleich drei neuen iPhones und wahrscheinlich auch einem Update der iPad-Produktlinie. Wer das Produkte-Feuerwerk nicht verpassen möchte, der ist herzlich eingeladen der Live-Berichterstattung von GIGA zu folgen.

Quelle: Guilherme Rambo (9to5Mac)

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).