Apple Watch Series 4: Feiert dieses Feature eine Premiere auf der Smartwatch?

Sven Kaulfuss

Die iPhones haben es, die iPads auch und selbst die Macs verfügen über dieses Feature der aktuellen Generation. Allein die Apple Watch verharrt im „antiken“ Zustand. Obwohl der Anwender diese Funktion im klassischen Sinne nicht sehen kann, profitiert er dennoch davon. Demnächst auch mit der Apple Watch Series 4?

Apple Watch Series 4: Feiert dieses Feature eine Premiere auf der Smartwatch?
Bildquelle: GIGA.

Apple Watch Series 4: 64-Bit statt 32-Bit

Beim „geheimnisvollen“ Feature handelt es sich um die verwendete Prozessorarchitektur – iPhone, iPad und Mac setzen schon auf 64 Bit, die aktuelle Apple Watch Series 3 hingegen werkelt noch mit 32 Bit dahin. Aktuelle Berichte aus der umtriebigen Gerüchteküche sagen kurz vor dem heutigen Apple Event den Umstieg Apples auf die 64-Bit-Architektur bei der Smartwatch voraus. Statt des gegenwärtigen Apple S3-Systemchips mit 32-bittigen Adressregister könnte der kommende Apple S4 in der neuen Apple Watch mit 64 Bit arbeiten. Im Ergebnis und angepasste Apps vorausgesetzt, würde dies zu besseren Leistungswerten der Apple-Smartwatch führen.

Noch ist die Series 3 das aktuelle Modell der Apple Watch – aber nicht mehr lange, wir verweisen noch mal auf unser damaliges Hands-on:

Apple Watch Series 3.

Sollte Apple den Schritt wagen, wären dann am Ende sämtliche Hardware-Plattformen des Herstellers auf 64 Bit umgestellt. Der Weg allein für 64-Bit-Software wäre geebnet – 32-Bit-Apps werden innerhalb von iOS schon nicht mehr unterstützt, beim Mac erfolgt der harte Schnitt unter macOS 10.14 Mojave im nächsten Jahr.

Günstiger und beliebt: Die Apple Watch Series 1 bei Amazon bestellen *

Apple Watch Series 4: Smartwatch mit größerem Display und Keramikrückseite

„Sichtbar“ neue Features der Apple Watch Series 4 werden ein größeres, mit einer höheren Auflösung versehenes Display, eine Rückseite aus Keramik und die EKG-Unterstützung der Smartwatch sein – so die aktuellen Berichte zur smarten Apple-Uhr. Ob dies alles auch tatsächlich eintritt, werden wir auf dem Apple Event in Kalifornien erleben – GIGA berichtet live von den Neuerungen.

Quelle: 9to5Mac

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung