Apple Watch wird zum Schutzengel: „Rettungseinsatz” der Smartwatch in München

Holger Eilhard 3

Mit der Apple Watch Series 4 bietet der Smartwatch-Hersteller unter anderem eine verbesserte Benachrichtigung im Fall der Fälle. Dieser Notfallhinweis wurde nun nach einem Unfall in München aktiv.

Apple Watch wird zum Schutzengel: „Rettungseinsatz” der Smartwatch in München
Bildquelle: Holger Eilhard, GIGA.

Apple Watch Series 4: Smartwatch alarmiert Rettungskräfte

Nachdem die Apple Watch in der Vergangenheit bereits mehrfach im Ausland und auch schon hierzulande als möglicher Lebensretter bezeichnet wurde, erreicht uns nun ein weiterer Bericht der Feuerwehr München. So wurde vor einigen Tagen die Smartwatch einer 80-jährigen Frau aktiv, die in ihrer Wohnung gestürzt war. Die Leitstelle hörte eine automatische Ansage, die über den Sturz aufklärte und gleichzeitig die Koordinaten des Unfallortes mitteilte. Gegenüber ifun.de bestätigte die Feuerwehr München, dass es sich um eine Apple Watch Series 4 gehandelt hat.

Der Rettungswagen wurde an die dazugehörige Adresse geschickt. Dort angekommen musste die Feuerwehr zur Hilfe kommen, um die verschlossene Wohnungstür gewaltsam zu öffnen. Gleichzeitig informierte die Apple Watch aber auch den Sohn, der als Notfallkontakt hinterlegt war. Da die Frau nicht verletzt war, konnte er die weitere Betreuung übernehmen, nachdem er am Unfallort angekommen war.

Auch nützlich für die Gesundheit:

Apple-Video: So erstellst du ein EKG auf der Apple Watch Series 4.

Die Apple Watch Series 4 ist in der Lage einen schweren Sturz automatisch zu erkennen. Daraufhin ertönt ein Alarmsignal und im Display erscheint ein Hinweis, über den manuell ein Notruf getätigt werden kann. Erkennt die Smartwatch nach dem Fall eine Bewegung, wartet sie auf die Eingabe. Der Rettungsdienst wird nicht automatisch angerufen.

Erkennt die Watch hingegen über einen Zeitraum von rund einer Minute keine Bewegung, beginnt ein Countdown von 30 Sekunden. In dieser Zeit vibriert die Watch und gibt einen Alarmton von sich. Erst danach tätigt die Smartwatch einen automatischen Anruf. Außerdem benachrichtigt sie die in der Health-App hinterlegten Notfallkontakte.

Die Apple Watch Series 4 gibt es auch als Nike+-Modell, hier sind die Unterschiede:

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Unterschiede der Apple Watch Nike+ Series 4: Besser diese Smartwatch-Version wählen?

Apple Watch Series 4: Sturzerkennung aktivieren

Die in die Apple Watch Series 4 integrierte Sturzerkennung ist aber nicht bei jedem Träger automatisch aktiviert. Apple macht das Feature abhängig vom Alter des Nutzers, da jüngere Besitzer beispielsweise deutlich aktiver sind und man so ungewünschte Aktivierungen verhindern will. Die Sturzerkennung ist ab Werk für Personen, die jünger als 65 Jahre alt sind, deaktiviert.

Das Feature kann aber manuell aktiviert werden. Dies geschieht mit Hilfe der Apple-Watch-App auf dem mit der Smartwatch gekoppelten iPhone. Im Reiter „Meine Uhr“ unter „Notruf SMS“ kann die Sturzerkennung unabhängig vom Alter aktiviert werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung