Runde Smartwatch: So ungewöhnlich könnte die nächste Apple Watch aussehen

Florian Matthey 3

Wie könnte ein zukünftiges Modell der Apple Watch aussehen? Es gibt Hinweise, dass Apple zumindest über eine komplett neue Design-Richtung nachdenkt – und zwar mit einem runden Display.

Runde Smartwatch: So ungewöhnlich könnte die nächste Apple Watch aussehen
Bildquelle: GIGA.

Apple Watch: Apple erhält Patent für kreisrundes Display

Die Apple Watch hat sich in den ersten drei Generationen äußerlich kaum verändert. Gut möglich also, dass Apple bald eine neue Richtung beim Design einschlagen wird – wobei Veränderungen von Details bei Beibehaltung des Grundkonzepts wohl am wahrscheinlichsten sind. Apple scheint aber zumindest über einen kompletten Kurswechsel nachzudenken.

Das US-Patent- und -Markenamt hat Apple gestern ein Patent zugesprochen, das Konstruktionsmöglichkeiten für ein kreisrundes Display beschreibt. Dieses Patent nimmt ausdrücklich Bezug auf Armbanduhren als möglichen Anwendungsbereich – und die zusammen mit dem Patent von Apple eingereichten Zeichnungen gehen ebenfalls eindeutig in diese Richtung.

Apple Watch: Patentantrag stammt aus der Zeit nach dem ersten Modell

In der Beschreibung des Patents geht Apple in erster Linie auf die Konstruktion entsprechender Displays ein. Gut möglich, dass sich das Unternehmen nur das geistige Eigentum an spezifischen technischen Details sichern wollte, ohne tatsächlich ein entsprechendes Produkt zu planen.

Allerdings reichte Apple den Patentantrag im Januar 2016, also über ein Jahr nach der Veröffentlichung der ersten Apple Watch ein – also zu einer Zeit, als Apple bereits eine Smartwatch auf den Markt gebracht hatte und sich über die zukünftige Entwicklung des Gerätes Gedanken machte. Gut möglich also, dass Apple zunächst einige Modelle mit dem bisherigen Design plante, um dann eines Tages den Schritt zur runden Watch zu machen.

Apple Watch: Wäre ein rundes Display praktikabel?

Rechteckige Displays, wie wir sie ja auch in Smartphones, Macs und PCs verwenden, haben natürlich einen großen praktischen Vorteil. Gerade eine Armbanduhr sieht kreisrund aber deutlich eleganter aus, sodass Apple auf jeden Fall das Argument der Ästhetik auf seiner Seite hätte. Ob Apple tatsächlich diesen Weg beschreiten wird, hängt wohl davon ab, ob sich eine Benutzeroberfläche mit einem solchen Display praktisch realisieren lässt.

Die Apple Watch wird sich natürlich auch in Sachen Software weiterentwickeln. Wie die nächste Version 5 des watchOS aussehen könnte, zeigt unsere Bilderstrecke.

Bilderstrecke starten
8 Bilder
watchOS 5: Ein Traum-Design für die Apple Watch.

Ein Blick über den Tellerrand zeigt, dass eine kreisrunde Smartwatch durchaus möglich ist: Motorola hat das schon vor Jahren mit der Android-Wear-Watch Moto 360 vorgemacht. Allerdings hat sich – mit Ausnahme der Apple Watch – bisher noch keine Smartwatch wirklich durchsetzen können; auch nicht mit kreisrundem Display.

Bild + Quelle: US-Patent- und -Markenamt via 9to5Mac

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung