Apple Watch Series 4: So hätten wir uns die Smartwatch von Anfang an gewünscht!

Florian Matthey 4

Frischzellenkur bei der Apple Watch: Die nächste Generation der smarten Uhr könnte erstmals ein neues Design erhalten. Die Gerüchteküche spekuliert zumindest über ein größeres Display für die Apple Watch Series 4. Wie die Smartwatch damit aussehen könnte, zeigt jetzt ein Bild – wir sind begeistert! 

Apple Watch Series 4: So hätten wir uns die Smartwatch von Anfang an gewünscht!

Apple Watch Series 4: Mehr Informationen dank größerem Display

Gerüchten zufolge will Apple im Herbst die Apple Watch Series 4 vorstellen. Nachdem sich die ersten drei Apple-Watch-Generationen äußerlich kaum voneinander unterscheiden ließen, soll es dieses Mal sichtbare Veränderungen geben. Unter anderem plant Apple den Informationen des gut informierten Analysten Ming-Chi Kuo zufolge ein um 15 Prozent größeres Display.

Welche Veränderungen es noch in Sachen Design geben werde, erklärt Kuo dabei nicht – und auch nicht, um wie viel die gesamte Uhr wachsen wird. Möglicherweise wird für ein größeres Display aber doch gar keine große Veränderung in Sachen Design nötig sein. Apple könnte einfach dem mit dem allgemeinen Trend zu schmaleren Display-Rändern folgen und eine „Randlos“-Variante der Apple Watch veröffentlichen – ohne sonst größere Veränderungen in Sachen Design vornehmen zu müssen. So spektakulär würde die Uhr dann aussehen:

Apple Watch Series 4 mit demselben Design – aber schmalerem Display-Rand?

Ein von PhoneArena erstelltes Bild zeigt, wie komfortabel sich ein um 15 Prozent größeres Display mit den aktuellen Gehäusemaßen bewerkstelligen ließe. Selbst dann ist noch ein deutlich sichtbarer Display-Rand vorhanden, sodass eigentlich immer noch nicht von einem „Randlos“-Design die Rede sein kann. Ohne große Design-Veränderungen ließe sich die Watch auf diesem Wege deutlich aufwerten.

Wie Apple wiederum die Software der Apple Watch, also watchOS, verbessern könnte, zeigt unsere Bilderstrecke.

Bilderstrecke starten
8 Bilder
watchOS 5: Ein Traum-Design für die Apple Watch.

Welche Neuerungen Apple noch für die Apple Watch Series 4 plant, ist unklar. Seit der Integration eines LTE-Chip in die Apple Watch Series 3 gibt es kein „Killer-Feature“ mehr, auf das alle Benutzer warten. Sinnvoll wäre es aber vor allem, die Akkulaufzeit zu optimieren. Die Integration eines Display mit der neuen Technologie MicroLED, die irgendwann auch im iPhone folgen soll, erwartet die Gerüchteküche aber erst für 2019 oder 2020.

Quelle: PhoneArena via Cult of Mac

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link