Erfolgreicher als Black Friday: Zweiter Prime Day startet in einer Woche

Sebastian Trepesch 1

In einer Woche, am 12. Juli, führt Amazon den zweiten „Prime Day“ durch. Mit über 100.000 Angeboten bewirbt der Versandhändler am nächsten Dienstag seinen Vorzugsdienst für Kunden. Im letzten Jahr soll die Aktion erfolgreicher als der Black Friday gewesen sein.

Erfolgreicher als Black Friday: Zweiter Prime Day startet in einer Woche
Bildquelle: Amazon.

Für Amazon war der Prime Day 2015 weltweit der stärkste Verkaufstag überhaupt und damit erfolgreicher als der Black Friday beziehungsweise der Cyber Monday: 398 Artikel seien von den Prime-Mitgliedern pro Sekunde bestellt worden. Laut Anbieter hatte jedes Land, in dem Prime verfügbar ist, seine „spezifischen besonders gefragten Kategorien“. Während in Großbritannien Video-Games, Kopfhörer und elektrische Zahnbürsten zu den Highlights zählten, nennt Amazon für Deutschland und Österreich Sandalen und Süßigkeiten…

Das ist der Prime Day 2016

Für den 12. Juli 2016 verspricht der Konzern in Deutschland und Österreich Angebote im Fünf-Minuten-Takt. Ab 6 Uhr kommen pro Stunde jeweils hunderte reduzierte Produkte hinzu, die ersten Deals starten aber schon um Mitternacht. Weltweit sind insgesamt 100.000 Artikel kurzzeitig reduziert, darunter auch Film-Downloads zum Kaufen oder Leihen. Über die Anzahl hierzulande macht das Unternehmen keine Angaben.

Ab heute gibt es bereits .

Wie bei den täglichen wird der reduzierte Preis erst zum Start des Deals verraten – unseren Erfahrungen zufolge handelt es sich dabei oft tatsächlich um den Bestpreis im Internet. Er gilt wenige Stunden beziehungsweise nur solange der Vorrat reicht. Manche Produkte sind folglich ein paar Stunden, manche nur wenige Minuten verfügbar. Ausnahme: Die Countdown-Artikel sind Tagesangebote.

Bilderstrecke starten
15 Bilder
So holt man alles aus Amazon Prime heraus.

Angebote nur für Prime-Mitglieder

Besonderheit beim Prime Day: Nur Mitglieder können die beworbenen Artikel bestellen. Die Mitgliedschaft, mit bevorzugtem kostenfreien Versand, Film- und Musikstreaming und mehr kostet hierzulande 49 Euro im Jahr. In den USA ist das Angebot mit 10,99 US-Dollar pro Monat übrigens doppelt so teuer.

Die Prime Day-Angebote können auch im Rahmen der 30-tägigen genutzt werden. Die Kündigung kann über das Nutzerkonto werden.

Amazon Prime kostenlos ausprobieren *

Zum Thema:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung