Anzeige

Amazon Prime kostenlos testen

Martin Maciej 7

Wer Filme und Serien per Stream auf den Bildschirm holen will, sollte einen Blick auf das Video-Angebot von Amazon Prime werfen. Der Premium-Dienst des Online-Handelsgiganten bietet daneben weitere Vorteile. . Wer noch kein Prime-Kunde ist und sich von den Vorteilen und Funktionen von Amazon Prime überzeugen lassen möchte, kann Amazon .

Amazon Prime kostenlos testen

Das Amazon-Video-Programm lief vor einigen Jahren noch als eigenständiges Angebot mit dem Titel „Lovefilm“ und wurde im Februar 2014 in Amazon Instant Video übertragen. Das Angebot mit allen Vorteilen kostet 69 € im Jahr. Im ersten Monat kann man Amazon Prime kostenlos testen.

zum Angebot *

Amazon Prime bietet euch

  • Prime-Versandvorteil: Kostenfreier Versand für zahlreiche über Amazon versandte Artikel. Ohne Prime-Abo entfallen die Versandkosten erst ab einem Warenkorbwert von 29 €. Häufig ist zudem eine Same-Day-Lieferung, also eine Lieferung am Bestellungstag möglich.
  • Zugang zu Tausenden von Film- und Serientiteln im Stream.
  • Ein Kindle eBook monatlich zum Ausleihen.
  • Möglichkeit, Amazon Channels, Pay-TV-Sendern im Stream, zu buchen.
  • Prime Music: Zugriff auf 2 Millionen Songs, die im Stream oder offline abgerufen werden können.
  • Prime Reading: Bücher und Zeitschriften kostenlos lesen

Amazon Prime gratis testen: Das sind die Vorteile und Preise

Falls euch das Angebot nicht zusagt und eurer Meinung nach bei Netflix oder Maxdome bessere Filme und Serien zur Auswahl stehen oder ihr einfach einen Monat lang gratis Breaking Bad, Californication, Ich – Einfach unverbesserlich und mehr im Stream ansehen wollt, könnt ihr den Probemonat bequem per Mausklick kündigen. Falls ihr vergesst, die Kündigung online abzusenden oder ihr von den Leistungen und Vorteilen bei Amazon Instant Video und Prime überzeugt wurdet, zahlt ihr 69 € im Jahr für das unbegrenzte Video-Streaming, ein gratis eBook aus der Leihbücherei und den Premiumversand. Im Monat kostet euch der Zugang zum Film- und Serienstream 5,75 €. In der Übersicht findet ihr die Preise der VoD-Konkurrenz im Überblick:

Anbieter Preis/Monat
5,75 €
7,99 €
Maxdome 8,99 €
Bilderstrecke starten
15 Bilder
So holt man alles aus Amazon Prime heraus.

Amazon Prime: 30 Tage kostenlos testen – wie oft geht das?

Der Probemonat kann nur einmal in Anspruch genommen werden. Wer versucht, Amazon Prime mehrmals kostenlos zu testen, kann vom Dienst ausgeschlossen werden. Auch für den kostenlosen Probemonat muss eine Zahlungsmethode, etwa eine Bankverbindung angegeben werden. Die Zahlungsart wird verwendet, wenn man den Dienst nach dem Gratis-Monat weiterverwendet. Zudem können die Kontodaten abgeglichen werden, um zu verhindern, dass man das Probe-Abo mehrmals verwendet.

Im Gegensatz zu und Netflix zahlt ihr einen deutlich günstigeren Preis. Allerdings gibt es im Gegensatz zu den anderen Streaming-Diensten nicht die Möglichkeit, monatlich zu kündigen, ausgenommen im ersten kostenlosen Probemonat. Amazon baut sein Angebot ständig weiter aus und bietet bald mit Amazon Fire TV seine eigene Set Top-Box an, über welche ihr ebenfalls Filme von Amazon Prime streamen könnt. Darüber hinaus könnt ihr den Stream über folgende Geräte sehen:

  • PC
  • Android
  • Mac
  • Kindle Fire HD
  • iPad
  • iPhone
  • Apple TV (AirPlay)
  • Xbox 360
  • Xbox One
  • PlayStation 3
  • PlayStation 4
  • Nintendo Wii

bei Amazon kaufen *

In unserer Übersicht zu Gutscheinen von Amazon finden sich weitere Sonderaktionen bei dem Online-Händler. Amazon Prime ist nicht nur für Serien-Fans interessant, sondern auch für Kunden des Online-Händlers spannend, die regelmäßig online einkaufen. Um Versandkosten zu sparen, muss man keinen Mindestbetrag mehr erreichen, sondern kann bei allen mit „Prime“ ausgezeichneten Artikeln auf den schnellen Gratis-Versand zugreifen.

Umfrage: Amazon-Pakete in den eigenen Kofferraum liefern lassen: nützlich oder Quatsch?

Amazon plant, dass Pakete, die man über den Online-Händler bestellt, künftig in den eigenen Kofferraum geliefert werden können. Was haltet ihr von dieser Maßnahme? Verratet es uns in der Abstimmung zum Thema!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Future Man Staffel 2: Die Fortsetzung kommt - aber wann?

    Future Man Staffel 2: Die Fortsetzung kommt - aber wann?

    Als „Vorweihnachts-Filme“ startete Amazon Prime am 14. Dezember die Serie „Future Man“. In den 13 Episoden spielt der „Tribute von Panem“-Star Josh Hutcherson einen Hausmeister, der Besuch aus der Zukunft bekommt. Eine zweite Staffel von „Future-Man“ wurde inzwischen bestätigt – hier alle Infos.
    Marco Kratzenberg
  • Zurück in die Zukunft 4: So sieht es mit einer Fortsetzung aus

    Zurück in die Zukunft 4: So sieht es mit einer Fortsetzung aus

    Seit Jahren kursieren Gerüchte um ein mögliches „Zurück in die Zukunft 4“, genauso hartnäckig wird aber eine Fortsetzung von allen Beteiligten dementiert. Angeblich soll Michael J. Fox im Sommer den vierten Teil von „Zurück in die Zukunft“angekündigt haben. Was ist an den Gerüchten dran? Und worauf können Fans zurückgreifen, wenn es um die Fortsetzung der Geschichte geht?
    Martin Maciej 5
  • The Punisher Staffel 2: Start im Januar 2019 – Stream, Handlung, Cast & mehr

    The Punisher Staffel 2: Start im Januar 2019 – Stream, Handlung, Cast & mehr

    Die Marvel-Serie über den Rächer „The Punisher“ feierte am 17. November 2017 Premiere auf Netflix. Die düstere Antwort auf Superhelden in bunten Kostümen lässt nach ihren 13 Episoden genügend Spekulationen für eine Fortsetzung. Wie nun fest steht: Jon Bernthal kehrt Anfang 2019 als Frank Castle zurück. Alles zum Cast, der Handlung und vieles mehr zu „The Punisher“ Staffel 2 erfahrt ihr hier.
    Thomas Kolkmann 5
* gesponsorter Link