Neu bei Amazon Prime Video: Filme und Serien im Dezember 2019

Marco Kratzenberg 4

Im Dezember erwarten euch ein paar interessante Neuheiten bei Amazon Prime Video. GIGA präsentiert euch eine Vorschau-Liste der kommenden Serien, neuen Staffeln und Filme. Außerdem stellen wir euch wieder ein paar unserer Tipps vor.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Amazon Prime Video: Die besten Weihnachtsfilme 2019

Außerdem:

Wir listen die Filme in der Reihenfolge ihrer Verfügbarkeit für euch auf. Wo es jetzt schon möglich ist, bieten wir euch direkte Links zur Webseite des Films bei Amazon Prime. Die Neuheiten im Dezember 2019 umfassen zahlreiche Filme, die es bei Amazon Prime exklusiv gibt sowie Serien-Fortsetzungen, neue Serien und ein paar Filme für die Familie.

Wie immer gilt: Die Zusammenstellung kann sich im Laufe des Monats ändern. Möglicherweise verschiebt Amazon noch einige Titel, tauscht sie aus oder verzichtet darauf.

Prime Video: Neue Serien & Staffeln im Dezember

Amazon geht dazu über, in seinem Prime-Video-Angebot neue Serien beziehungsweise Staffeln zuerst in der Originalversion oder im Original mit Untertiteln (OV / OmU) zu veröffentlichen. Zum Beispiel wurde Carnival Row zuerst auf Englisch gezeigt und erst Monate später in der deutschen Synchronisation. Das geschieht euch jetzt bei einer anderen beliebten Serie: Die 3. Staffel von „The Marvelous Mrs. Maisel“ wird zunächst im Original gezeigt und bekommt erst Anfang Februar 2020 eine deutsche Synchronisation.

Serie / Staffel Verfügbar ab:
Airwolf – Staffeln 1 – 4 1.12.
– Staffel 6 5.12.
– Staffel 3 (OV / OmU), Deutsch 07. Februar 6.12.
– Staffel 4 13.12.
The Grand Tour presents: Seamen  (OmU) 13.12.

Neue Filme bei Amazon Prime Video: Action, Drama, Comedy und Überraschung

Im Dezember starten bei Prime Video wieder viele neue Filme, darunter überraschenderweise auch schon „Iron Sky: The Coming Race“. Die Fortsetzung von „Iron Sky“ kam erst im Februar in die Kinos und ist ab dem 20. Dezember schon bei Amazon zu sehen.

Hier die Dezember-Liste der neuen oder wieder einmal gezeigten Filme bei Amazon Prime Video:

Bilderstrecke starten(26 Bilder)
Netflix-Adventskalender: Die 24 besten Weihnachtsfilme 2019

Dezember-Tipps für die Prime-Video-Watchlist

The Hateful Eight

Natürlich kann man keine objektiven Film-Tipps geben. Was für den einen „Popcorn-Kino“ ist, ist für den anderen „kulturloses Unterschichten-Programm“. Aber laut der gängigen Filmbewertungsportale waren sich Zuschauer und Kritiker darüber einig, dass Quentin Tarantinos „The Hateful 8“ empfehlenswert ist. Fans dreckiger, ungeschönter Western wird dieser Film mit seinem Staraufgebot gefallen. Am 1.12. ist „The Hateful Eight“ bei Amazon Prime zu sehen.

The Hateful Eight - deutscher Trailer / Universum Film.

Letztendlich sind wir dem Universum egal

Rhiannon ist ein normales Teenager-Mädchen, das eines Tages auf „A“ trifft. A hat zwar eine Persönlichkeit, aber keinen Körper und wacht jeden Morgen im Körper eines anderen Menschen auf – immer und immer wieder. Als „wandernde Seele“ kann „A“ sich nicht aussuchen, wer er am nächsten Tag ist oder welches Geschlecht er hat. Doch er weiß, dass er sich in Rhiannon verliebt hat und er tut alles, um in ihr die gleichen Gefühle zu wecken – wer auch immer er gerade ist. Am 31. Dezember könnt ihr „Letztendlich sind wir dem Universum egal“ auf Prime Video anschauen und vielleicht ein paar neue gute Vorsätze fürs nächste Jahr daraus mitnehmen.

Letztendlich sind wir dem Universum egal.

Monsieur Claude und seine Töchter

Monsieur Claude und seine Frau sind stramm katholische, wohlhabende Franzosen, die ihre 4 Töchter möglichst standesgemäß verheiraten wollen - was für sie bedeutet: Mit einem weißen, katholischen Franzosen. Sie bekommen allerdings 4 Schwiegersöhne, mit denen sie nicht gerechnet haben: Einen Chinesen, einen Araber, einen Juden und einen Schwarzen – der ist immerhin Katholik. So richtig kocht diese Mischung erst hoch, als man ein gemeinsames Weihnachtsfest plant… Diesen Film und seinen zweiten Teil könnt ihr ab dem 4. Dezember streamen.

Monsieur Claude und seine Töchter.

Netflix, Amazon Prime, DAZN - die Zahl der Streaming-Anbieter wächst und wächst. Welche Anbieter nutzt ihr? Und vor allem warum? Welcher vereint eurer Meinung nach die meisten Vorteile? Oder nutzt ihr mehrere Anbieter gleichzeitig?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung