Amazon Prime Instant Video: Filme und Serien ab sofort per Android-App streamen – so geht's

Frank Ritter 25

Bislang war es in Deutschland nicht möglich, Amazons Videostreaming-Dienst Prime Instant Video auf Android-Geräten zu nutzen – mal abgesehen von Amazons eigenen Kindle-Geräten. Ab sofort darf dieser Lapsus jedoch als behoben gelten, mit ein paar Klicks kann man sich dank einer Android-App Prime-Filme auch auf Samsung Galaxy S5, HTC One (M8) und Co. ansehen. Ja, auch bei uns in Deutschland. Wir zeigen, wie es geht.

Amazon Prime Instant Video: Filme und Serien ab sofort per Android-App streamen – so geht's

Es muss nicht immer der große Bildschirm sein. Fläzt man sich gemütlich auf das Sofa, ist das Phablet in der Hand oder das Tablet auf dem Schoß mitunter das bessere Device, um Filme zu konsumieren. Gab es mit Watchever, Maxdome, Play Movies und Co. bereits einige Möglichkeiten, Filme legal auf Android-Geräten anzuschauen, fehlte bislang aber noch einer der Platzhirsche: Amazon. Der Versandhändler bot nämlich bis jetzt nur den eigenen Fire-Geräten Zugriff auf seinen Streaming-Dienst Instant Video.

Seit heute ist die Instant Video-App endlich auch für reguläre Android-Geräte verfügbar. Pferdefuß: der ist bislang nur in den USA über den Play Store downloadbar …

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

… mit einem kleinen Umweg kann man die aber auch bei uns nutzen. Und zwar so:

Schritt 1: APK-Installationen zulassen

installation-Applikation-unbekannter-herkunft-APK

Ab in die Einstellungen des Android-Gerätes, dort den Punkt Sicherheit suchen und die Installatioon von Apps aus unbekannter beziehungsweise unsicherer Herkunft zulassen.

Schritt 2: Amazon App-Shop installieren und einloggen

Wie das geht, . Profis laden sich die APK-Datei über folgenden QR-Code direkt auf ihr Gerät oder geben im Smartphone-Browser die URL ein.

Download:

Nach dem Download die App installieren, starten und die eigenen Amazon-Benutzerdaten eingeben

amazon-appstore-einrichten-1
amazon-appstore-einrichten-2

Schritt 3: Über den Amazon App-Shop die Amazon Prime Instant Video-App herunterladen

Entweder den folgenden QR-Code verwenden oder einfach in der App nach „Instant Video“ suchen.

Amazon Prime Video
Entwickler:
Preis:

Schritt 4: Den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen

Im folgenden muss noch die reguläre Amazon-App installiert werden – ob über den Play Store oder den Amazon App-Shop ist unerheblich. Die Instant Video-App geleitet den Nutzer durch den Vorgang.

Schritt 5: Filme und Serien genießen!

amazon-instant-video-uebersicht
amazon-instant-video-details

Wer bereits Prime-Kunde ist hat jetzt Zugriff auf einen ordentlichen Fundus an Filmen und Serien, die er kostenlos streamen kann. Nicht-Prime-Nutzer müssen hingegen pro Film/Serienepisode zahlen – oder können sich alternativ für ein kostenloses Amazon Prime anmelden.

Zugegeben: Zum einen kann man nicht, wie beispielsweise bei Watchever (Test), Sendungen zwischenspeichern, und sie offline konsumieren; zum anderen fehlt Chromecast-Support. Amazon hat bei seiner Android-App also noch deutlich Luft nach oben. Immerhin funktioniert es aber endlich überhaupt, Filme über Amazons Videodienst abzuspielen, zumal einige Hochkaräter für Prime-Kunden kostenlos zu haben sind. Hoffen wir, dass Amazon weiter an seiner App feilt.

Quelle: Amazon [via mobiFlip, Android Police]

Amazon Prime und Prime Instant Video 30 Tage kostenlos testen

Umfrage: Amazon-Pakete in den eigenen Kofferraum liefern lassen: nützlich oder Quatsch?

Amazon plant, dass Pakete, die man über den Online-Händler bestellt, künftig in den eigenen Kofferraum geliefert werden können. Was haltet ihr von dieser Maßnahme? Verratet es uns in der Abstimmung zum Thema!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung