Jüngst startete mit Amazon Prime Music der Musik-Streaming-Dienst des Online-Handelsgiganten. Hiermit habt ihr Zugriff auf Millionen von Songs im Stream. Für Prime-Kunden entstehen durch den Musikkatalog keine Zusatzkosten. Falls ihr unterwegs seid, könnt ihr die Songs auch mit der entsprechenden App auf Android und iOS hören. Um das Datenvolumen zu schützen, kann man dabei Amazon Prime Music offline nutzen.

 

Amazon Prime

Facts 

Wie genau das funktioniert und drei weitere praktische Tipps zu Amazon Prime seht ihr in folgendem Video.

Nützliche Tipps und Tricks zu Amazon Prime

Im Offline-Modus werden die Lieder auf dem Smartphone oder Tablet zwischengespeichert und können so ohne Internetverbindung abgerufen werden. Dies eignet sich vor allem, wenn man sein im Mobilfunkvertrag begrenztes Datenvolumen nicht unnötig belasten will oder z. B. während der Zugfahrt in Funklöchern Musik hören möchte.

Amazon Prime kostenlos testen

Amazon Prime Music: Lieder offline ohne Internetverbindung hören

amazon-prime-music
Für die Offline-Wiedergabe können sowohl Lieder als auch ganze Alben und Wiedergabelisten hinzugefügt werden. Voraussetzung ist natürlich, dass die Amazon Music-App auf dem Smartphone oder Tablet installiert ist. So kann Musik aus Amazon Prime-Music für die Offline-Wiedergabe gespeichert werden:

  1. Sucht zunächst in der Musikbibliothek nach Liedern, Alben oder Wierdgabelisten.
  2. Haltet den Titel oder die Wiedergabeliste gedrückt.
  3. Tippt im Menü über die drei Punkte auf „Herunterladen“.
  4. Auf einem Fire-Tablet klickt man direkt auf den Titel, auf dem iOS-Gerät kann der „Herunterladen“-Button auch rechts neben der Anzeige „Wird jetzt abgespielt“ gefunden werden.
amazon-prime-now-one-hour-delivery-78668.mp4

Amazon Prime Music: Offline-Modus für Android und iOS

Wurden die Lieder einmal für die Offline-Wiedergabe gespeichert, könnt ihr diese wie folgt auf dem Smartphone oder Tablet wiederfinden:

  1. Steuert eure Musikbibliothek innerhalb der App an.
  2. Wechselt dort von „Cloud“ auf „Gerät“.
  3. In der App auf Android oder iOS findet sich die Option zur Offline-Wiedergabe von Amazon Prime Music über den Wechsel von „Musikbibliothek“ auf „Gerätebibliothek“.

Bei uns erfahrt ihr auch, wie man in Amazon Prime Music Wiedergabelisten erstellen kann. Wer in den Musik-Streamingdienst hineinschnuppern will, kann Amazon Prime 30 Tage lang kostenlos testen.

Bildquelle: Antonio Guillem

Umfrage: Amazon-Pakete in den eigenen Kofferraum liefern lassen: nützlich oder Quatsch?

Martin Maciej
Martin Maciej, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?