Amazon Instant Video kündigen: Was geht, was geht nicht?

Selim Baykara

Kann man Amazon Instant Video kündigen? Viele Kunden möchten gerne die Vorteile der Amazon Prime-Mitgliedschaft nutzen, wollen aber nicht unbedingt auch noch Videos per Amazon streamen. Im folgenden Artikel erklären wir, welche Möglichkeiten ihr habt, wenn ihr Amazon Instant Video kündigen wollt.

Amazon Fire TV Stick - Amazon-TV-Werbung.

Amazon Prime 1 Monat kostenlos testen*

Amazon Instant Video kündigen - Das sind die Regeln

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Amazon Prime Video: Die besten Weihnachtsfilme 2019

Amazon Instant Video ist der Video-Streaming-Dienst von Amazon und bietet euch die Möglichkeit zahlreiche Filme  und Serien direkt über Amazon zu streamen. Der entscheidende Punkt: Amazon Instant Video ist fester Bestandteil der kostenpflichtigen Amazon Prime-Mitgliedschaft. Mit anderen Worten: Wenn ihr Amazon Prime-Mitglied seid, nutzt ihr Amazon Instant Video automatisch - egal ob ihr das wollt oder nicht. Amazon sieht nicht vor, dass ihr nur die Prime-Vorteile nutzen wollt (z.B. schnellerer Versand) aber keine Videos streamen möchtet. Eine separate Kündigung von Amazon Instant Video ist daher nicht möglich. Es gibt aber einige weitere Optionen, die wir euch im nächsten Abschnitt vorstellen. Wie ihr Amazon Prime kündigt, lest ihr hier: Amazon Prime kündigen: Ende der Mitgliedschaft – auch im Probemonat.

Amazon Instant Video Banner

Amazon Prime ohne Instant Video - Diese Möglichkeiten habt ihr

Bislang gibt es nur eine Möglichkeit Amazon Prime ohne Amazon Instant Video zu nutzen: Die Amazon Student-Mitgliedschaft. Wenn ihr euch für Amazon Student anmeldet, bekommt ihr folgende Amazon-Prime-Vorteile, ohne Zugang zu Amazon Instant Video zu erhalten:

  • Kostenloser Premium-Versand (Lieferung innerhalb von 1-2 Tagen) für entsprechend gekennzeichnete Artikel
  • Morning Express-Lieferung (Lieferung bis 12:00 Uhr am nächsten Tag) für 5,- Euro pro Artikel
  • 20% höherer Eintauschwert bei Amazon Trade-In
  • 10 Euro Amazon-Gutschein für jeden Freund, den ihr zu Amazon Student einladet
  • Zugang zu speziellen Rabatten, z.B. vergünstigte Software

Weitere Infos zum Anmeldeverfahren und den Voraussetzungen für Amazon Student findet ihr in diesem Artikel: Amazon Student – Anmeldung, Vorteile und alle Infos.

Amazon Prime Instant Video: Filme und Serien streamen ab 49 Euro pro Jahr Bild

Amazon Prime-Mitgliedschaft wechseln - So geht’s

Während es nicht möglich ist, Amazon Prime separat zu nutzen, könnt ihr Amazon Instant Video auch ohne Prime-Mitgliedschaft nutzen. Ihr könnt dazu auch die Mitgliedschaft wechseln. So geht’s:

  1. Loggt euch bei Amazon ein und wechselt zum Reiter „Mein Konto“.
  2. Ruft anschließend „Meine Prime-Mitgliedschaft auf“.
  3. Klickt jetzt auf den Button Mitgliedschaft ändern und wählt Amazon Instant Video aus.

Offensichtlicher Nachteil des Ganzen: Die Kosten für die Amazon Instant Video-Mitgliedschaft belaufen sich derzeit auf 7,99,- Euro im Monat, während die Amazon Prime-Mitgliedschaft inklusive Instant Video 49,- Euro im Jahr kostet: Auf den Monat gerechnet, kostet die komplette Prime-Mitgliedschaft also rund 4,-Euro. Deshalb gibt es auch eigentlich keinen Grund sich nur für die Amazon Instant Video-Mitgliedschaft anzumelden. Es bleibt deshalb zu hoffen, dass Amazon nachbessert und es seinen Kunden in Zukunft ermöglicht, umgekehrt Amazon Prime ohne Instant Video zu nutzen.

Bildquellen: Amazon

Wie schaust du Filme & Serien?

Dank Streamingdiensten ist man heutzutage nicht mehr auf das lineare Fernsehprogramm und die ständigen Serien-Wiederholungen der TV-Sender angewiesen. Die lange Zugfahrt lässt sich mit einem Film auf dem Smartphone verkürzen. Und durch die immer erschwinglicheren Preise und bessere Lampenlebensdauer können sich heute auch immer mehr Leute mit einem Beamer den Traum vom Heimkino erfüllen. Wir fragen die GIGA-Community...

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung