Amazon Prime Video: Filme & Serien auf SD-Karte speichern - so geht's

Thomas Kolkmann

Mit dem Offline-Modus der Amazon-Video-App kann man sich lange Zugfahrten, Flugreisen und ähnliches versüßen, auch ohne das kostbare Datenvolumen anzugehen oder sich auf Pufferzeiten bei Funklöchern einzustellen. Seit Juli 2016 kann man hierfür auch den externen Speicher des Android-Geräts nutzen. Wie ihr Filme und Serien bei Amazon Prime Video auf der SD-Karte speichern könnt, erfahrt ihr in folgendem Ratgeber.

 

Nützliche Tipps und Tricks zu Amazon Prime.

Direkt zum Angebot von Amazon Video *

Der interne Speicher eines Smartphones ist begrenzt und häufig viel zu schnell voll. Wenn man hier auch noch solche Speicherfresser wie Videodateien lagern muss, hat man bald schon kein Platz mehr für Apps, Bilder & Co. Die bessere Wahl für Filme und Serien ist dehalb häufig der externe Speicher, also die SD-Karte im Handy. Diese kann den Speicher um ein vielfaches erweitern, ist austauschbar und steht den Apps nicht im Wege. Wie ihr die Filme und Serien mit der Amazon-Video-App auf eure SD-Karte anstelle eures internen Speichers speichert, erfahrt ihr in Folgendem.

Amazon Prime Video: Filme und Serien auf SD-Karte speichern - so geht’s

Um die SD-Karte als Download-Speicherort bei der Amazon-Video-App auszuwählen, sind nur wenige Schritte innerhalb der Einstellungen notwendig. Geht wie folgt vor:

  1. Startet die Amazon-Video-App und tippt auf das Menü-Symbol (oben links).
  2. Wischt hier herunter, bis ihr den Punkt „Einstellungen“ seht und tippt darauf.
    Amazon Prime Video Filme auf SD-Karte speichern 01
  3. Hier solltet ihr nun den Menüpunkt „Videos auf SD-Karte herunterladen“ finden.
  4. Tippt abschließend auf den Schalter (rechts), um die Videos ab sofort auf der SD-Karte zu speichern.
  5. Der Schalter sollte nun orange angezeigt werden (siehe Bild).
    Amazon Prime Video Filme auf SD-Karte speichern 02
Bilderstrecke starten
15 Bilder
Amazon Prime Video: Die besten Weihnachtsfilme 2018.

Auf iPhone & iPad nicht möglich

Da die iOS-Geräte ab Werk keine Möglichkeit bieten, den Speicher mit einer SD-Karte zu erweitern, ist dieses Feature in der Version für Apple-Geräte nicht vorhanden. Auch wenn mit verschiedenen Adaptern und Cases möglich ist, den Speicher von iPhone und iPad zu erweitern, ist es eher unwahrscheinlich, dass Amazon diese Lösungen von Drittanbietern unterstützen wird.

Wie schaust du Filme & Serien?

Dank Streamingsdiensten ist man heutzutage nicht mehr auf das lineare Fernsehprogramm und die ständigen Serien-Wiederholungen der TV-Sender angewiesen. Die lange Zugfahrt lässt sich mit einem Film auf dem Smartphone verkürzen. Und durch die immer erschwinglicheren Preise und bessere Lampenlebensdauer können sich heute auch immer mehr Leute mit einem Beamer den Traum vom Heimkino erfüllen. Wir fragen die GIGA-Community deshalb: Wie schaut ihr Filme und Serien?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung