Apple Music Festival 10: Apple gibt das Lineup bekannt

Holger Eilhard

Am 18. September findet in London zum 10. Mal das Apple Music Festival statt. Nach der Ankündigung der Daten, nennt Apple nun die Künstler, die in diesem Jahr im Roundhouse auftreten werden.

Apple Music Festival 10: Apple gibt das Lineup bekannt
Bildquelle: Apple.

Wie Apple in der Pressemitteilung bekannt gibt, wird Elton John das Festival am 18. September eröffnen. In den folgenden Tagen stehen The 1975, Alicia Keys, Onerepublic, Calvin Harris, Robbie Williams, Bastille, Britney Spears und Michael Bublé, bevor Chance the Rapper am 30. September den letzten Tag des Festivals beendet.

Elton John sagte gegenüber Apple: „Ich bin hellauf begeistert im Roundhouse auftreten zu können. Ich liebe London und kann es kaum erwarten diese fantastische Erfahrung auf dem Apple Music Festival mit meinen Fans zu teilen.“ Weitere Stimmen der Künstler zum Festival sind in der Pressemitteilung zu finden.

Das vollständige Lineup sieht damit aktuell wie folgt aus:

  • 18. September: Elton John
  • 19. September: The 1975
  • 20. September: Alicia Keys
  • 21. September: Onerepublic
  • 23. September: Calvin Harris
  • 25. September: Robbie Williams
  • 26. September: Bastille
  • 27. September: Britney Spears
  • 28. September: Michael Bublé
  • 30. September: Chance the Rapper

Fans in Großbritannien können laut Apple an Verlosungen von Tickets auf Apple Music sowie über ausgewählte Medienpartner teilnehmen.

Wer nicht in Großbritannien lebt, kann die 10 Nächte live dank Apple Music mit dabei sein. Voraussetzung ist ein aktives Abo von Apples Streamingdienst.

Vor einigen Tagen hatte Apple bereits die Termine, 18. bis 30. September, sowie den Veranstaltungsort, das Roundhouse in London, bekannt gegeben.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Konkurrenz für Netflix: Diese Serien und Filme plant Apple – unsere Top 10.

Das ist Apple Music

Das ist Apple Music.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung