Apple Music und Siri könnten künftig besser zusammenarbeiten

Thomas Konrad

Ein neues Stellenangebot bei Apple verspricht eine bessere Zusammenarbeit von Apple Music und Siri. Als Softwareentwickler sollte man sich dabei auch für Musik interessieren.

Eine „leidenschaftliche Liebe “ für Musik wünscht sich Apple für den neuen Mitarbeiter. Der soll Siri noch stärker in Apple Music integrieren, neue Sprachbefehle entwickeln und implementieren. Eine beinahe poetisch formulierte Voraussetzung für die Stelle: Eine Liebe zur Musik, die der Leidenschaft zur Technologie Konkurrenz macht.

Der Hersteller wünscht sich außerdem einen Bachelor- oder Master-Abschluss in Informatik und fünf Jahre Berufserfahrung auf dem Gebiet.

Siri versteht sich bereits auf Apple Music. Den Sprachassistenten kann man beispielsweise nach Chart-Hits aus vergangenen Jahrzehnten fragen.

 

 

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung