Apple startet eine Content-Offensive: Für Beats-Künstler wie Pharrell Williams produziert der Hersteller Musikvideos offenbar selbst. Das berichtet Pitchfork.

 

Apple Music

Facts 

Apple habe, so Pitchfork, die Musikvideos für aktuelle Songs von Pharrell Williams, Eminem und Drake selbst produziert – Drake und Williams haben eigene Sendungen bei Beats 1. Die nächste Eigenproduktion für Apple Music sei „Matahdatah Scroll 01 Broader Than a Border“ von M.I.A.

Eine kurze Vorschau gibt es auf Twitter:

Apple arbeite außerdem mit Purity Ring, Diddy und James Bay zusammen.

Über weitere Inhalte ist derzeit nichts bekannt. 9to5Mac blickt jedoch schon einmal in die Zukunft: Die Musikvideos zeigen, dass Apple auch die Produktion eigener Serien für ein TV-Angebot stemmen könnte.