Neue Apple-Music-Partnerschaft: Exklusiv-Inhalte und -Playlisten vom FC Bayern

Florian Matthey 3

Apple Music hat einen neuen prominenten Partner: Der FC Bayern München wird exklusive Inhalte und Playlisten bei Apples Musik-Streaming-Dienst veröffentlichen. Der FC Bayern hat auch seine Partnerschaft mit der Apple-Tochter Beats verlängert.

Apple-Music-Werbung mit Mats Hummels.

Eine Verbindung zwischen Apple Music und dem FC Bayern hatte sich schon Ende letzten Jahres in Form eines gemeinsamen Werbespots der Telekom und Apple mit dem Bayern-Star Mats Hummels abgezeichnet. Die Verbindung zwischen Apple Music und dem erfolgreichsten deutschen Fußballverein wird jetzt jedoch noch enger.

Zu Apple Music*

Der FC Bayern möchte „exklusive Playlisten und Inhalte“ bei Apple Music veröffentlichen. Eine Playlist der „besten Hits“ hat schon jetzt den Anfang gemacht. In Zukunft soll es „von motivierenden Songs für das Training bis zu den Hits für die Kabinenparty nach dem entscheidenden Sieg“ weitere Wiedergabelisten geben. Was „exklusive Inhalte“ sein könnten, verraten die Bayern allerdings noch nicht. Denkbar wären beispielsweise exklusiv bei Apple Music erhältliche Videos – immerhin sind über das Portal nicht nur reine Audio-Inhalte erhältlich.

iPhone 7 bei DeinHandy.de bestellen*

Außerdem verkündet der FC Bayern, dass man die Partnerschaft mit Beaty by Dr. Dre für das Jahr 2017 erneuert habe. Die Apple-Tochter werde den Klub und die Bayern-Spieler auch dieses Jahr mit Kopfhörern und Lautsprechern ausstatten. Dass Sportler sich in der Öffentlichkeit mit Beats-Kopfhörern zeigen, ist ein wichtiger Teil der Werbestrategie des Unternehmens – dessen Streamingdienst Beats Music der Vorläufer von Apple Music war.

Quelle: FC Bayern München

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung