Relegation heute: VfL Wolfsburg – Holstein Kiel im Stream und TV (Hinspiel Fußball live)

Martin Maciej

Die Fußball-Bundesliga-Saison 2017/18 ist für die meisten Teams zu Ende. Lediglich einige wenige Vereine müssen noch nachsitzen. So kommt es heute zum Relegationsspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Holstein Kiel. Im Live-Stream und TV könnt ihr das Spiel mitverfolgen.

Relegation heute: VfL Wolfsburg – Holstein Kiel im Stream und TV (Hinspiel Fußball live)
Bildquelle: Eurosport.

Anders als in den vergangenen Jahren wird der Kampf gegen den Ab- und um den Aufstieg jedoch nicht im Free-TV bei ARD oder ZDF übertragen. Heute könnt ihr bei Wolfsburg – Kiel im Stream über den Eurosport Player einschalten. Voraussetzung ist ein kostenpflichtiges Abo.

Fußball heute: VfL Wolfsburg – Holstein Kiel im Stream und TV – Relegation bei Eurosport

Buchen kann man den Eurosport-Player-Zugang direkt über die Webseite des Anbieters. Ein Jahrespass kostet 4,99 Euro im Monat. Bezahlt ihr den Jahreszugang sofort, liegen die Kosten bei 49,99 Euro. Wer nur den Zugang für die Relegations-Spiele benötigt, kann den Monatspass für 6,99 Euro buchen. Eine Kündigung ist jeweils zum Ende eines Monats möglich. Neben den Relegationsspielen kann man über den Eurosport Player die Montagsspiele sowie ausgewählte Sonntagspartien der Bundesliga live verfolgen. Daneben gibt es hier weitere Live-Übertragungen, etwa der MotoGP oder Tennis Grand-Slams wie Wimbledon.

Alternativ kann man den Eurosport Player . Voraussetzung ist hier ein Amazon-Prime-Abo. Zusätzlich muss der Player für 4,99 Euro pro Monat gebucht werden. Während man den Dienst im Laufe der Saison noch eine Woche lang gratis testen konnte, gibt es vor den Relegationsspielen keine Möglichkeit, den Eurosport Player kostenlos zu buchen.

Relegation heute: VfL Wolfsburg – Holstein Kiel im Stream und TV (Hinspiel Fußball live)

Im Free-TV wird das ZDF ab 23:15 Uhr eine Zusammenfassung mit allen Highlights vom Spiel zwischen Holstein Kiel und VfL Wolfsburg übertragen. Kunden des Streaming-Dienstes DAZN können gegen 23 Uhr ebenfalls zu den Highlights online einschalten. Im Online-Radio gibt es die Live-Übertragung von VfL Wolfsburg – Holstein Kiel für Kunden von Amazon Prime.

Der Empfang des Eurosport Players funktioniert über die Internetverbindung. Um das mobile Datenvolumen zu schonen, sollte man das Spiel zwischen Wolfsburg und Kiel im Stream daher nur im WLAN benutzen. Mittels Chromecast oder Fire TV sowie über die Verbindung des Computers per HDMI-Kabel mit einem Fernseher kann man das Spiel live auf TV verfolgen. Mit den entsprechenden Apps streamt man das Programm des Eurosport Players auf Android-Tablets und -Smartphones, iPhones sowie iPads. Aus lizenzrechtlichen Gründen ist die App für Smart-TV nur auf Samsung-Geräten verfügbar.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Fußball im TV und Stream: Hier gibt es alle Spiele.

Fußballfans, die das TV-Programm per Satellit empfangen, schalten bei Eurosport 2 HD Xtra ein. Auch hier ist jedoch ein kostenpflichtiger Zugang nötig, der über HD Plus gebucht werden kann. Auf Fußball-Live-Streams aus unbekannten Quellen, allen voran aus LiveTV.ru, sollte man verzichten. Die Streams sind ohne Erlaubnis der Rechteinhaber online. Nach dem EuGH-Urteil vom vergangenen Jahr drohen auch Zuschauer dieser Streams Abmahnungen. Daneben herrscht aufgrund verschiedener Werbeanzeigen Mal- und Adware-Gefahr für den eigenen Rechner oder das Smartphone.

Die Live-Übertragung vom Hinspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Holstein Kiel beginnt am heutigen Donnerstag, den 17. Mai, um 19:30 Uhr. Der Anstoß erfolgt um 20:30 Uhr. Jan Henkel moderiert den Fußballabend. An seiner Seite steht Matthias Sammer als Experte bereit. Marco Hagemann kommentiert die Partie.

In der Relegation spielt der Tabellen-16. der abgelaufenen Bundesliga-Saison gegen den Tabellendritten der zweiten Bundesliga. Für den VfL Wolfsburg geht es um den Klassenerhalt. Holstein Kiel will das Fußballwunder schaffen und von der dritten in die erste Liga durchmarschieren. Vor dem Spiel gab es Diskussionen darüber, ob Kiel in der nächsten Saison bei einem möglichen Heimspiel im eigenen Stadion auftreten darf. Kurz vor dem Hinspiel gab die DFL grünes Licht unter Auflagen. So müsste Kiel die Stadionkapazität auf 15.000 Zuschauer erhöhen.

So funktioniert der Dienst DAZN (Video):

Was ist DAZN?

Gespielt wird im Hin- und Rückspiel. Wie im Europapokal, gilt auch bei der Relegation die Auswärtstorregeln. Eine Verlängerung und Elfmeterschießen sind demnach möglich. Das Rückspiel findet am kommenden Montag, den 21. Mai, um 20:30 Uhr statt.

VfL Wolfsburg – Holstein Kiel Relegation: Kampf um die Bundesliga

Der VfL Wolfsburg steht zum zweiten Mal hintereinander in der Relegation. Im vergangenen Jahr rettete man sich durch zwei 1:0-Siege gegen den Nachbarn von Eintracht Braunschweig. Die Torschützen von damals, Mario Gomez und Vierinha, sind nicht mehr im Team des ehemaligen DFB-Pokalsiegers. Im Frühjahr wurde noch Bruno Labbadia als Trainer verpflichtet, um den Abstieg zu verhindern. Labbadia weist ebenfalls Erfahrungen in der Relegation auf. 2015 hielt er als Trainer des Hamburger SV gegen den Karlsruher SC die Klasse.

Bei Kiel steht unabhängig vom Ausgang der Relegation bereits der Abgang des Chef-Trainers Markus Anfang fest. Anfang wird neuer Coach des 1. FC Köln.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link