Chatroulette ist die wohl beliebteste Webseite für Videochats mit zufälligen Nutzern. Welche Alternativen es zu Chatroulette gibt und was die Konkurrenz-Dienste für Funktionen bieten, zeigen wir euch in diesem Artikel.

 

Chatroulette

Facts 

Chatroulette ist eine der populärsten Video-Plattformen, über die man sich mit zufälligen Nutzern per Webcam unterhalten kann. Kein Wunder, immerhin wurde Chatroulette zu Hochzeiten von über 500.000 Besuchern pro Tag genutzt. Allerdings stieg mit der wachsenden Bekanntheit von Chatroulette auch die Häufigkeit vieler obszöner Videobilder, weshalb ein Blick auf einige Alternativen lohnt.

Alternativen zu Chatroulette

1. Chatroulette Alternative: FaceBuzz.com

Auch wenn FaceBuzz eine deutsche Oberfläche bietet, wird auf das internationale Netzwerk zugegriffen. Ausschließlich mit deutschen Nutzern zu Chatten ist somit also leider nicht möglich. Auch eine Einschränkung auf bestimmte Zielpersonen gibt es nicht, hier läuft alles zufällig ab.

2. Hey People als Alternative zu Chatroulette

Hey People bietet neben den Grundfunktionen von Chatroulette auch einige weitere Features. So gibt es beispielsweise eine Ingnorier-Liste und analog dazu eine Freundesliste. Außerdem kann man zwischen fünf Kategorien auswählen, um Nutzer mit den gleichen Interessen zu finden.

3. Omegle

Die wohl bekannteste Chatroulette-Alternative ist Omegle. Hier kann man sich auch rein über Textnachrichten mit anderen Chattern austauschen und benötigt nicht zwingend eine Webcam. Zudem wird der Chat moderiert, weshalb er im Vergleich zu den anderen Services sicherer ist. Außerdem gibt es eine iOS- und Android-App.

Wie gut kennst du Tony Hawk's Pro Skater?