Mit DAZN ist im August 2016 ein neuer Streaming-Dienst in Deutschland gestartet, der Sportfans in seinen Bann ziehen will. Vielerorts wird der Dienst dabei als das „Netflix des Sports“ bezeichnet. Der Empfang des Streams ist sowohl im Browser als auch mit den entsprechenden Apps auf verschiedenen Smartphones, Tablet oder SmartTV-Geräten möglich. Doch wie sieht es aus, wenn man DAZN in HD sehen möchte?

 

DAZN

Facts 

Video: Was ist DAZN?

Was ist DAZN?

Tatsächlich bietet DAZN ähnlich wie die Pendants aus dem Filmbereich wie Netflix oder Amazon-Prime, die gestreamten Inhalte auch in HD-Qualität an.

DAZN gratis testen

DAZN in HD-Qualität: Geht das?

Die Qualität der Videostreams wird automatisch an die verfügbare Bandbreite sowie das verwendete Gerät angepasst. DAZN-Streams in HD gibt es bei erfüllten Voraussetzungen ohne Aufpreis auf den Bildschirm. Als Mindestbandbreite werden 5Mbit/s angegeben. Wer die Sport-Übertragungen aus DAZN in HD sehen will, sollte mindestens 9 Mbit/s mitbringen. Übertragungen können in folgenden Auflösungen angesehen werden:

  • Full HD (1080p)
  • HD (720p)
  • SD

Die Framerate liegt aktuell bei 25 Fps, zukünftig will man auf 50 Fps setzen.

DAZN in HD: So geht‘s

Der Anbieter selbst rät von einer mobilen Datenverbindung oder einem Empfang per Satelliten-Internet ab. Aufgrund der hohen Datenmengen für die Videoinhalte dürfte ein begrenztes Datenvolumen schnell an seine Grenzen kommen. Zudem gibt man an, dass die mobil eher geringere Verbindungsgeschwindigkeit nicht für die Live-Streams geeignet sei.

Neben einer Auflösung in Full-HD-Qualität gibt es die Streaming-Inhalte auch mit Dolby-Digital-Plus-5.1-Ton. Ausgewählte Inhalte sollen zukünftig auch in Ultra-HD-Auflösung angeboten werden.

Der Zugang zu DAZN kostet 9,99 € im Monat. Neben Live-Spielen großer Fußball-Liga wie der Premier-League oder Serie A gibt es bei DAZN Bundesliga-Highlights im Video. Zudem können Sport-Interessierte hier ganze Spiele aus den US-Ligen NBA oder NFL ansehen sowie weitere Live-Übertragungen aus der Sportwelt online verfolgen. Im ersten Monat kann DAZN kostenlos getestet werden, um einen Eindruck vom Programm und der Qualität zu erhalten.

Falls ihr keine Inhalte in HD-Qualität über DAZN empfangen könnt, überprüft, ob es Gründe dafür geben könnte, dass euer Internet zu langsam läuft.

Screenshots via DAZN