Deezer: Kosten pro Monat für die Musik Flat (PC, iPhone, Android)

Martin Maciej 1

Mit Deezer versucht ein weiterer Anbieter seinen Fuß in die Tür der Musik-Streaming-Dienste zu setzen. Das musikalische Repertoire muss sich mit 30 Millionen Titeln keinesfalls vor der Konkurrenz aus dem Hause Spotify verstecken. Erfahrt hier, welche Kosten Deezer mit sich bringt.

Deezer: Kosten pro Monat für die Musik Flat (PC, iPhone, Android)

Wie bei Spotify auch werden bei Deezer drei verschiedene Modelle zur Auswahl angeboten, die jeweils unterschiedliche Kosten mit sich bringen.

Deezer Kosten: Alle Infos

Mit Deezer Discovery kann man die Musik-Streaming-Flatrate kostenlos nutzen. Allerdings gibt es hierbei allerlei Einschränkungen. So muss zwischen einzelnen Liedern Werbung hingenommen werden. Zudem kann man Musik nur im Browser hören. Außerdem kommen die Titel in der kostenlosen Deezer-Variante in einer schlechteren Qualität aus den Boxen. Anders sieht es mit dem Upgrade auf Deezer Premium aus. Hier bezahlt man 4,99 € im Monat. Eine Mindestlaufzeit gibt es nicht, so dass man bei Deezer regelmäßig ohne Frist zum Ende eines Monats kündigen kann. Hier gibt es keine Werbung zwischen den einzelnen Songs, muss aber auf das Musik-Streaming auf iPhone oder Android-Smartphone, bzw. Tablet verzichten.

Dienst Kosten Inhalte
Premium+ 9,99 € Monat (4,99 € im Angebot) Web & Mobile, unbegrenztes Hören ohne Werbung
Premium 4,99 € Web, unbegrenztes Hören ohne Werbung
Discovery kostenlos mit Werbung

Deezer: Kosten für Premium-Dienste

Wer das volle Programm Deezer haben möchte, entscheidet sich für Deezer Premium+. Den Premium-Dienst kann man 15 Tage lang kostenlos und unverbindlich testen, um sich einen Eindruck vom Musikangebot bei Deezer zu verschaffen. So kann man ohne Kosten überprüfen, ob das Deezer-Angebot mit Spotify mithalten kann und ob einem die Bedienung und Nutzung mit der entsprechenden App unterwegs zusagt.

  • Web
  • Mobil
  • 9,99 € im Monat
  • 15 Gratistage
Deezer: Musik & Podcast Player
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Spotify, Apple Music und Co.: Welchen Musik-Streaming-Dienst nutzt ihr?

Mit Aldi life Musik, Spotify und Co. gibt es zahlreichen Möglichkeiten, über die man Musik als Flatrate aus dem Netz streamen kann. Für welchen Anbieter entscheidet ihr euch?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Q-Dir

    Q-Dir

    Der Q-Dir Download ist ein Dateimanager, der den Inhalt von bis zu vier Verzeichnissen gleichzeitig anzeigt und euch dabei die aus dem Windows Explorer gewohnten Funktionen zur Verfügung stellt.
    Marvin Basse 1
  • DesktopOK

    DesktopOK

    Der DesktopOK Download verschafft euch ein kleines Programm, mit welchem ihr die Anordnung eurer Desktopicons speichern und bei Bedarf wiederherstellen könnt, was nützlich bei Änderungen der Bildschirmauflösung ist, da diese häufig die Anordnung der Icons durcheinanderbringt, wann man die Auflösung wieder zurückstellt.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link