Wuala ist der Cloud-Dienst des Festplattenherstellers Lacie. Wuala legt besonderen Wert auf Sicherheit und Verschlüsselung. Einen kostenlosen Account sucht man zwar vergebens, aber 5 GB verschlüsselten Speicher gibt es schon für 0,99 Euro im Monat. Mehr Speicher geht natürlich immer. Maximal bietet Wuala 2 TB Speicher für 159 Euro Monat. Die Preise sind durchaus akzeptabel.

 

Dropbox

Facts 
Introduction to Wuala (Mac) 1105.mp4
  • besonders empfehlenswert, da hoher Grad an Sicherheit
  • Kein kostenloses Angebot und das ist auch gut so.
  • Automatische Backup-Funktion.
  • Europäische Serverzentren.
  • Daten werden, im Gegensatzu zu vielen anderen Anbietern, bereits auf dem Computer des Users verschlüsselt und erst dann verschlüsselt hochgeladen und natürlich auch verschlüsselt gespeichert.
  • Nur der Nutzer selbst hat Zugriff auf seine Daten. Wuala hat keinen Zugriff.
  • Apps für Windows, OS X, Linux, iPhone, iPad und Android.
  • Dateien können auch mit Nutzern geteilt werden, die Wuala nicht nutzen
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.