Inbox: Automatische Gmail-Weiterleitung aktivieren oder deaktivieren – So geht's

Robert Schanze

Google leitet euch seit einiger Zeit automatisch von Gmail zu seinem neuen E-Mail-Dienst Inbox weiter. Ihr könnt die Gmail-Weiterleitung aber auch nachträglich aktivieren oder zu deaktivieren. Wir zeigen, wie das geht.

Wenn ihr die Nachricht bestätigt, dass ihr automatisch von Gmail zu Inbox weitergeleitet werdet, ändert sich Folgendes: Wenn ihr gmail.com oder mail.google.com in einem Browser am PC eingeben, werdet ihr zu inbox.google.com weitergeleitet. Wer weiterhin Gmail nutzen will, kann die automatische Weiterleitung nachträglich aktivieren oder deaktivieren.

Tipp: Wenn ihr E-Mails aus Gmail automatisch an ein anderes E-Mail-Konto weiterleiten wollt, schaut hier vorbei: Gmail-Weiterleitung einrichten oder deaktivieren – So geht’s.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Neue Optik für Gmail: So schön sieht Googles E-Mail-Dienst bald aus

Inbox: Automatische Gmail-Weiterleitung aktivieren oder deaktivieren – So geht’s

Um die Automatische Weiterleitung von Gmail zu Inbox zu aktivieren oder deaktivieren, macht ihr Folgendes:

  1. Öffnet die Inbox-Webseite.
  2. Klickt oben links auf das Hamburger-Menü mit den drei waagerechten Strichen, um die Seitenleiste einzublenden.
  3. Scrollt nach unten und klickt auf den Punkt Einstellungen.
  4. Klickt im neuen Fenster links auf den Menüpunkt Sonstige.
  5. Setzt das Häkchen bei Gmail zu inbox.google.com umleiten, um die Weiterleitung von Gmail zu Inbox zu aktivieren. Entfernt das Häkchen, falls ihr die automatische Umleitung nicht wünscht.
Inbox: Hier aktiviert oder deaktiviert ihr die automatische Umleitung von Gmail.
.

Gmail aus Inbox heraus aufrufen – So geht’s

Alternativ könnt ihr auch aus Inbox heraus das alte Gmail aufrufen. So geht’s:

  1. Öffnet die Inbox-Webseite.
  2. Klickt links oben auf das Menü-Symbol, um die Seitenleiste einzublenden, falls noch nicht geschehen.
  3. Klickt auf den Menüpunkt Gmail.

Nun seht ihr wieder Gmail statt Inbox im Browser.

So öffnet ihr Gmail aus Inbox heraus.
.

Weitere Informationen zur Weiterleitung von Gmail zu Inbox erfahrt ihr auf der zugehörigen Google-Webseite.

Was ihr zu Google Inbox und Gmail wissen solltet:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung