Google Kalender: Neue Version vorgestellt, aktuell nur für Android 5.0 Lollipop verfügbar [UPDATE]

Tuan Le 19

Google hat die eigene Kalender-Applikation für Android komplett überarbeitet und stellt sie offiziell im Gmail-Entwickler-Blog vor. Ausgestattet mit einer Oberfläche, die ganz und gar im Sinne des Material Designs gestaltet worden ist, stellt das Update einen erheblichen Sprung nach vorne dar. Zwar werden in einem Video die vielen neuen Funktionen angeteasert, doch verfügbar ist die App aktuell nur für Geräte unter Android 5.0 Lollipop. UPDATE: Die App ist jetzt als APK verfügbar.

Google Kalender: Neue Version vorgestellt, aktuell nur für Android 5.0 Lollipop verfügbar [UPDATE]
Update 05.11.: Mittlerweile ist die neue Google Kalender-App als APK zum Download verfügbar und läuft ab Android 4.0.3.

Der Google Kalender dürfte sich in Zukunft wieder verstärkter Beliebtheit erfreuen: Sah die App bislang eher trist aus und konnte auch in Sachen Funktionsumfang im Vergleich zu Alternativen wie Sunrise, Today oder SolCalendar nicht allzu viele Nutzer überzeugen, markiert nun die offizielle Vorstellung der schon zuvor gesichteten neuen Kalender-Applikation von Google einen Neuanfang. Nicht nur, dass die Benutzeroberfläche nun dank Material Design in neuem Glanz erstrahlt, auch an neuen Features hat Google nicht gegeizt.

Dazu zählt etwa die automatische Erstellung von Terminen auf Grundlage von eingehenden E-Mails. Erhält man etwa eine E-Mail bezüglich einer Flugreservierung, so soll der Google Kalender dazu in der Lage sein, automatisch den korrekten Zeitpunkt als Termin einzutragen - ob dies auch bei wenig formalen E-Mails funktioniert, bleibt abzuwarten. Wir vermuten, dass dieses Feature ähnlich funktioniert wie die entsprechenden Karten in Google Now.

gmail-termin-kalender

Neu ist auch die Assist-Funktion, die eine bessere Wortvervollständigung ermöglichen soll und zum Beispiel automatisch erkennt, ob man gerade einen Kontakt oder eine Adresse eingibt und daraufhin passende Vorschläge anzeigt. Auch die neue Schedule-Ansicht dürfte vielen Nutzern das Leben erleichtern, bei der übersichtlich sämtliche Termine an einer Stelle angezeigt werden. Leider ist das Update bislang noch den wenigen Nutzern von Android 5.0 Lollipop vorbehalten, Google verspricht jedoch, dass in den kommenden Wochen auch eine Verfügbarkeit im Google Play Store für alle Geräte ab Android 4.1 gegeben sein wird.

Was sagt ihr zur neuen Kalender-Applikation? Welche App nutzt ihr persönlich am liebsten? Wir freuen uns auf eure Meinungen im Kommentarbereich.

Quelle: Official Gmail Blog

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung