Project Hera: Angeblicher Screenshot der neuen Gmail-App aufgetaucht [Gerücht]

Tuan Le 11

Erst vor Kurzem gab es bereits einen ausführlichen Bericht über Googles Project Hera, welches Hinweisen zufolge in Zukunft Web-Apps und Android näher zusammenbringen soll. Zu dem Bericht gab es auch einige von Android Police erstellte Mock-Ups, die offenbar einen anonymen Insider auf reddit dazu bewegten, sich zu Wort zu melden. Dort gab der Nutzer an, dass Project Hera zwar tatsächlich in der Entwicklung sei, die bisherigen Screenshots jedoch keineswegs der Wahrheit entsprechen - und lieferte sogleich einen angeblich authentischen Screenshot der neuen Google Mail-App.

Project Hera: Angeblicher Screenshot der neuen Gmail-App aufgetaucht [Gerücht]

Bereits vor den Spekulationen um Project Hera gab es einige Screenshots einer neuen Google Mail-Applikation, die offenbar sehr vielen Nutzern missfiel. Es gab gute Gründe dafür, die Echtheit des neuen Designs anzuzweifeln, wenngleich das kurze Zeit später veröffentlichte Update für den Play Kiosk sich tatsächlich ein klein wenig farbenfroher zeigte, als man es von Google bislang gewohnt war. Offensichtlich handelt es sich aber beim Gmail-Leak um einen Fake oder zumindest einen anderen Entwicklungsstadium der neuen Google Mail-App, zumindest wenn man dem aktuellen Leak Glauben schenken darf.

gmail-update-project-hera-leak

Das hier gezeigte Design sieht schon deutlich stärker nach einer echten Google Applikation aus, denn bis auf die nun rote Aktionsleiste scheint sich an dem Design nicht viel geändert zu haben. Natürlich handelt es sich hierbei nur um einen einzelnen Screenshot, sodass vielleicht noch Änderungen in der Sidebar oder den Einstellungen zu erwarten sind. Auch wenn dieser Screenshot nun wirklich kaum Ähnlichkeiten mit dem zuvor geleakten radikalen Redesign hat, kann man nicht sicher ausschließen, dass Google mit unterschiedlichen Designs experimentiert und sich noch nicht völlig festgelegt hat.

Der für den Leak verantwortliche anonyme Nutzer gibt sogar selbst an, dass der Screenshot nicht dem aktuellen Design-Stand entsprechen müsse, da er noch aus einer Entwickler-Version der Gmail-App stamme. Sollte dieser Leak tatsächlich authentisch sein, würde damit auch indirekt Project Hera bestätigt werden. Nach Aussagen des Leakers zeigt der Screenshot, „was man von Project Hera erwarten“ könne. Somit dürften die visuellen Änderungen mit dem kommenden Projekt nicht ganz so radikal werden, wie bislang angenommen wird.

Was haltet ihr von dem neuen Leak? Ist dieser in euren Augen authentisch? Meldet euch gern in den Kommentaren zu Wort.

Quelle: reddit

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung