Gmail Login: Ein Zugang für alles

Kamal Nicholas

Wer sich für einen von Googles vielen Dienst anmelde, kommt nicht um ein eigens Benutzerkonto herum. Der Gmail-Login ist dabei Grundvoraussetzung und liefert euch dabei den Zugriff auf ein riesiges Ökosystem.

Gmail Login: Ein Zugang für alles

Gmail Login: Der Schlüssel zum Google Universum

Wer sein Android-Gerät zum ersten Mal einrichtet, wird dabei gebeten, ein Gmail-Konto anzulegen. Der Vorgang dauert dabei nur wenige Minuten, der Mehrwert ist dabei aber sehr groß. Denn dieser Zugang bietet viel mehr als nur die Möglichkeit, die persönlichen E-Mails im Googlemail-Konto abzurufen oder sich auf seinem Android-Smartphone - oder Tablet anzumelden.

gmail-login

Der Gmail-Login kann gut als euer persönlicher Schlüssel zu dem weitreichenden Angebot von Google angesehen werden. Dabei ist es ganz egal, ob ihr einen Großteil von Googles Diensten zurückgreift oder ob ihr euch auf wenige beschränkt, mit nur einem Konto habt ihr alles in greifbarer Nähe. Egal ob zu Synchronisation eurer Telefonkontakte, zum Einkauf im Play Store, als Zugang zu eurem Gmail-, YouTube- oder Google+-Konto, euer Gmail-Login ist der Eintritt in das stetig wachsende Angebot des Unternehmens aus Mountain View.

Viel wichtiger noch, als dass ihr euch nur ein Passwort merken müsst ist aber, die „Macht“ die hinter diesen verknüpften Diensten steckt. Denn egal ob ihr euch mit eurem Login-Daten am Rechner oder am Mobilfunkgerät anmeldet, eure Daten werden geräteübergreifend synchronisiert. Ob Kalendereinträge, Chrome-Lesezeichen,  gekaufte Apps, Musik und andere mediale Inhalte, all dies wird über euer Google-Konto angelegt. Deshalb ist es hier auch besonders wichtig, dass ihr ein sicheres Passwort wählt (bitte nicht „123456“), das von Zeit zu Zeit auch wieder geändert wird, damit auch niemand Unbefugtes Zugriff erhält.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung