Google Maps: Geniale Funktion macht die Navigation per Handy noch sicherer

Peter Hryciuk 1

Google Maps hat die Navigation mit dem Smartphone revolutioniert und wird immer besser. Nun hat Google eine Funktion eingeführt, mit der während der Navigation für mehr Sicherheit gesorgt wird.

Google Maps: Geniale Funktion macht die Navigation per Handy noch sicherer
Bildquelle: GIGA.

Google Maps: Live-Standort während der Navigation mit Freunden teilen

Die Funktion, den Live-Standort per Google Maps mit Freunden zu teilen, ist nicht neu. Das geht auf dem Smartphone und Tablet schon seit geraumer Zeit. Mit dem heute freigegebenen Update führt Google aber ein neues Feature ein, das diese Eigenschaft auf das nächste Level hebt. Und zwar kann nun während der Navigation der Standort geteilt werden. Freunde und Familie erfahren so, auf welcher Route man sich befindet, wo man gerade ist und wann man ankommt. Bisher wusste man nur, wo sich derjenige befindet – aber nicht wo er hinwollte oder wann er ankommt.

In Google Maps findet man diese Funktion, sobald man eine Route zur Navigation gestartet hat. Dann muss man nur auf den nach oben zeigenden Pfeil in der rechten unteren Ecke drücken, „Streckenfortschritt teilen“ auswählen und den Kontakt aussuchen, mit dem man die Information teilen möchte. Sobald man am Ziel angekommen ist, wird der Live-Standort automatisch beendet und ihr müsst nichts mehr machen.

Google Maps kann mehr, als ihr glaubt:

Bilderstrecke starten
12 Bilder
11 Tipps, um Google Maps als Reiseführer einzusetzen.

Dieses Feature bietet sich an, wenn man z.B. jemanden besucht, der weiter weg wohnt. Man kommt einfach nicht in Versuchung zwischendurch anzurufen und zu fragen, wo man denn ist. Der jeweilige Kontakt kann die Info einfach per Echtzeit in Google Maps sehen. Damit will Google, so die Aussage im Blog, den Griff zum Handy verhindern. Die neue Funktion steht ab sofort für Android- und iOS-Geräte zum Download bereit. Stellt sicher, dass die App auf dem neuesten Stand ist. Auf meinem Note 9 ist das Feature bereits aktiv und ich werde es am Wochenende direkt ausprobieren.

Maps – Navigation und Nahverkehr
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
Google Maps - Transit & Essen
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Google Maps: Live-Standort über andere Dienste teilen

Mit dem aktuellen Update öffnet Google Maps das Teilen des Live-Standorts auch für andere Dienste. Man ist also nicht mehr unbedingt gezwungen einen Google-Kontakt über Google Maps zu informieren, sondern kann auch auf Messenger wie Facebook, Line oder WhatsApp ausweichen. Die entsprechenden Möglichkeiten werden direkt unter den Kontakten angezeigt, sodass man direkt weiß, wo man Freunde oder Familie informiert hat.

Quelle: Google-Blog

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung