Google Maps: Neues Layout kurzzeitig geleakt

Daniel Kuhn 2

Google Maps ist ohne Frage die beste und beliebteste digitale Alternative zur guten alten Straßenkarte. Vergangene Woche sind erste Screenshots aufgetaucht, die nahelegten, dass Google an einem neuen Layout arbeitet – in der vergangenen Nacht nun ist die neue Version für einen kurzen Moment online gewesen, so dass wir jetzt schon ziemlich genau wissen, was auf uns zukommt.

Im Zuge der heute beginnenden Google I/O tauchen immer mehr Informationen über neue Produkte und Updates bekannter Services auf, die mit großer Wahrscheinlichkeit auf der Keynote vorgestellt werden. Neben einem Spiele-Service, einem Spotify-Konkurrenten sowie einem kleinen Android-Versionssprung werden wir wohl auch eine neue Version von Google Maps zu Gesicht bekommen. Diese ist in der vergangenen Nacht bereits für einen kurzen Moment online gewesen und wurde von den flinken Kollegen von Droid-Life in mehreren Screenshots festgehalten.

Eine der größten Neuerungen ist wohl das Wegfallen der Sidebar, stattdessen gibt es nur noch ein Suchfeld direkt auf der Karte. Diese zeigt alle relevanten Suchergebnisse wie zum Beispiel Orte, Bewertungen oder Indoor Maps an, während der Suchbegriff eingegeben wird – ähnlich zur Instant Preview in der normalen Google-Suche.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
11 Tipps, um Google Maps als Reiseführer einzusetzen

google-maps-leak-03

Außerdem wird eine auf den Nutzer und jede Suchanfrage zugeschnittene Karte versprochen — es sollen also nur noch die Dinge auf der Karte angezeigt werden, die am wichtigsten sind.

google-maps-leak-02

Zudem wird das Bildermaterial von Google Earth noch stärker in Google Maps eingebunden und auch die bisher weniger bekannte Flugsuche soll einen stärkeren Fokus in den Navigationsergebnissen erhalten.

google-maps-leak-05

google-maps-leak-04

google-maps-leak-06

google-maps-leak-07

Google verspricht zudem, dass Google Maps lernfähig sein wird, je häufiger man Google Maps also nutzt, desto besser sollen die Suchergebnisse werden.

google-maps-leak-08

Von einer neuen Mobile-Version war bisher keine Rede, falls diese aber auch überarbeitet wird, werden wir sicher auf der Google I/O heute Abend Näheres darüber erfahren.

Quelle: Droid-Life

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung