Google Maps: Update auf Version 5.9

Daniel Kuhn

Google Maps ist eine der beliebtesten und wohl auch meistgenutzten Apps für Android. Nun steht das Update auf die aktuellste Version 5.9 im Android Market bereit, die ein paar kleine und feine Verbesserungen bietet.

Google Maps: Update auf Version 5.9

Die neuen Funktionen im Überblick:

  • Sprach- und Klingeltonbenachrichtigungen für Transit Navigation (Beta)
  • Tablet-Unterstützung für Transit Navigation (Beta)
  • Bubble Buttons sind wieder in den Labs verfügbar

Die Transit Navigation, also ein Schienennetz des öffentlichen Personennahverkehrs, ist zwar inzwischen in 450 Städten weltweit verfügbar -- allerdings in Deutschland nur statisch, das heißt: Die Linien werden aufgeführt, aktuelle Informationen und Routenplanung allerdings noch nicht.

Eine schöne Funktion, die für alle verfügbar ist, sind die sogenannten Bubble Buttons (siehe Bild oben), die neben dem Namen eines Google Maps-Eintrags auch die Möglichkeit bieten, direkt anzurufen, wenn eine Telefonnummer angegeben ist oder sich zu diesem Ort navigieren zu lassen. Das sind zwar zugegebenermaßen keine Killer-Features, aber sie können trotzdem sehr nützlich sein. Wer die kleinen Bläschen auch nutzen möchte, muss die Funktion in den Einstellungen unter Labs aktivieren.

Download: Google Maps (kostenlos)

zenonia 3 qr code

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung