zu Google Maps

  • WhatsApp: Neues Update behebt Problem mit Google Maps
    android

    WhatsApp: Neues Update behebt Problem mit Google Maps

    Die beliebteste aller Apps, WhatsApp, hat ein Problem: Nach der letzten Aktualisierung von Google Maps für Android konnten die über den Messenger übermittelten Standorte nicht mehr auf der Karte angezeigt werden. Die Entwickler des Messengers reagieren aber schnell und haben bereits ein Update in der Hinterhand, das diesen Makel beseitigt.
    Daniel Kuhn 10
  • Google Maps: Jetzt mit Live-Verkehrsdaten dank Waze-Übernahme
    android

    Google Maps: Jetzt mit Live-Verkehrsdaten dank Waze-Übernahme

    Etwa zwei Monate ist es her, dass Google die Übernahme des israelischen Start-Ups Waze verkündete. 1,1 Milliarden Dollar gingen dabei für das Unternehmen und seine innovative Navigations-App über den Tisch. 
    Steffen Pochanke
  • Google Maps: Echtzeit-Info über Staus und Baustellen dank Waze
    android

    Google Maps: Echtzeit-Info über Staus und Baustellen dank Waze

    Kaum zwei Monate nach der Übernahme der Verkehrs-Community Waze durch Google trägt die Zusammenarbeit erste Früchte: Nutzer von Google Maps werden zukünftig in Echtzeit vor Staus und Behinderungen gewarnt, Waze dagegen kann auf die Google-Suche und Street View-Bilder zugreifen.
    Lukas Funk 9
  • Google Maps: Update deutet auf bessere 3D-Karten hin [APK-Download]
    android

    Google Maps: Update deutet auf bessere 3D-Karten hin [APK-Download]

    Nach Google+ hat auch die Android-App des Kartenservice Google Maps in der vergangenen Nacht ein Update erfahren, das die Versionsnummer auf 7.1 anhebt. Dieses merzt nicht nur einige Ungereimtheiten im Design aus, sondern birgt auch Hinweise auf die Integration texturierter 3D-Karten. Könnte Google so die Fusion von Maps mit Google Earth vorbereiten?
    Lukas Funk 5
  • Photo Sphere: neues Online-Netzwerk, How-To-Video und Panoramas transformieren
    android

    Photo Sphere: neues Online-Netzwerk, How-To-Video und Panoramas transformieren

    Mit Maps Views hat Google eine Online-Plattform für Photo Spheres eröffnet. Nun können die 360-Grad-Bilder nun unabhängig von Google+, Google Drive, Webseiten-Plugins und Android-Geräten mit anderen Personen geteilt werden. Auch neu: Panoramas, die von anderen Geräten aufgenommen wurden, können in Photo Spheres transformiert werden.
    Steffen Pochanke
  • Google Views: Photospheres in Google Maps integriert
    android

    Google Views: Photospheres in Google Maps integriert

    Die Vernetzung einzelner Google-Dienste geht weiter: Heute sind Google Maps und Photosphere den heiligen Bund unter dem Namen Google Views eingegangen und ermöglichen fortan, dass die erstellten 360 Grad-Panoramen direkt vom Smartphone in das Kartenmaterial integriert werden können.
    Daniel Kuhn
  • Mercedes-Benz: Konstante Navigation mit Google Glass
    android

    Mercedes-Benz: Konstante Navigation mit Google Glass

    Möglichkeiten, GPS-geleitet ans Ziel zu kommen, gibt es heutzutage viele: Manch einer nutzt das Smartphone zur Navigation zu Fuß und im Auto, wer ein Fahrzeug mit fest verbautem Navi besitzt, verlässt sich lieber darauf. Autohersteller Mercedes-Benz möchte dem Durcheinander nun ein Ende setzen und arbeitet an einer lückenlosen, synchronisierten Navigationslösung mit Google Glass.
    Lukas Funk 8
  • Google Indoor Maps: Jetzt auch in Österreich verfügbar
    android

    Google Indoor Maps: Jetzt auch in Österreich verfügbar

    In Österreich ist ab sofort bei ausgewählten großen Gebäuden nicht mehr länger an der Tür Schluss mit der Navigation über Google Maps: Wie schon in vielen anderen Ländern der Welt, so auch in Deutschland seit Anfang Dezember 2012, sind die Innenraumpläne jetzt auch für eine Reihe von Museen, Universitäten und Einkaufszentren in der Alpenrepublik verfügbar.
    Sven Kloevekorn 3
  • androidnext-blub! #40: PRISM, das neue Google Maps und eine Miesmuschel
    android

    androidnext-blub! #40: PRISM, das neue Google Maps und eine Miesmuschel

    Kein Android 4.3, kein neues Nexus 7, kein Moto X - dennoch liegt eine ereignisreiche Woche hinter uns, die in unserem wöchentlichen Video-Podcast blub! diskutiert werden will: Vom Nachgesang auf das ASUS MeMO Pad HD 7 bis hin zum niedlichen Spiel Tiny Thief präsentieren wir euch nicht allzu abhörsichere Zwiegespräche und erstaunliche Studien zur Nutzung von androidnext.
    Amir Tamannai 17
  • Google Maps: Weiteres Update bringt Offline-Karten zurück
    android

    Google Maps: Weiteres Update bringt Offline-Karten zurück

    Seit gestern rollt Google die komplett überarbeitete Version 7.0 von Maps für Android aus und so schick die auch geworden ist, vermissten wir unter anderem doch die Möglichkeit, wie zuvor Kartenausschnitte abzuspeichern und damit auch für die Offline-Nutzung bereitzustellen. Google wäre aber nicht Google, wenn sie auf solche Mankos nicht zügig reagieren würden und so kommt die Funktion schon heute per Silent Update...
    Amir Tamannai 16
  • Google Latitude: Lokalisierungsdienst für Freunde & Familie wird eingestellt
    android

    Google Latitude: Lokalisierungsdienst für Freunde & Familie wird eingestellt

    Google räumt weiter auf, schließt erneut Dienste und verstärkt damit weiter den Fokus auf Google+. Nachdem der Google Reader seit einigen Tagen Geschichte ist, wird im August auch der Standort-Dienst Google Latitude seine Pforten schließen. Ein großer Verlust ist dies allerdings nicht.
    Daniel Kuhn 43
  • Google Maps Update kommt ab 4.0.4 und ohne Offline Karten (über Umweg)
    android

    Google Maps Update kommt ab 4.0.4 und ohne Offline Karten (über Umweg)

    Google rollt derzeit das neue Maps Update aus. Keine andere Karten-App bekommt so viel Aufmerksamkeit, wie Google Maps: Kostenlos, funktional und mit Routenführung für Fußgänger, Fahrradfahrer und Autos. Das neue Update kommt mit einigen Überraschungen, denn das neue Design der Browser-Variante wird nun auch auf die mobilen Geräte ausgeweitet.
    Jens Herforth
  • Google Maps: Update bringt Runderneuerung der Karten-App [APK-Download]
    android

    Google Maps: Update bringt Runderneuerung der Karten-App [APK-Download]

    Mit einer grunderneuerten Google Maps-App wird die beliebte Karten-Anwendung endlich auf den Stand der iPhone-Version gehoben und erhält die auf der Google I/O versprochenen neuen Features, etwa den Explore-Modus und eine stark verbesserte Navigation. Von anderen Features muss man sich hingegen verabschieden. Wir haben uns die Maps-App in Version 7 angeschaut und bieten sie als APK zum Download.
    Frank Ritter 24
  • Der Entführte, der mit Google Maps nach 23 Jahren seine Familie fand
    android

    Der Entführte, der mit Google Maps nach 23 Jahren seine Familie fand

    Selten schreiben wir hier im Tech-Bereich über wirklich Herz erwärmende Angelegenheiten. Deshalb möchte ich auch kurz über die folgende Angelegenheit schreiben, auch wenn Sie mit Android nicht viel zu tun hat,sondern sich vor allem um Google Maps dreht
    Kamal Nicholas
  • Google Maps: Neue Version offiziell vorgestellt
    android

    Google Maps: Neue Version offiziell vorgestellt

    Nachdem wir vorab bereits durch einen Leak einen ersten Einblick in die neue Version von Google Maps erhalten haben, wurde das neue Gewand des Online-Karten-Klassikers gestern Abend auf der Google I/O dann offiziell und im Detail vorgestellt — und damit das bestätigt, was wir schon geahnt hatten: Maps wird künftig noch viel toller werden.
    Daniel Kuhn 11
  • Google Maps: Neues Layout kurzzeitig geleakt
    android

    Google Maps: Neues Layout kurzzeitig geleakt

    Google Maps ist ohne Frage die beste und beliebteste digitale Alternative zur guten alten Straßenkarte. Vergangene Woche sind erste Screenshots aufgetaucht, die nahelegten, dass Google an einem neuen Layout arbeitet – in der vergangenen Nacht nun ist die neue Version für einen kurzen Moment online gewesen, so dass wir jetzt schon ziemlich genau wissen, was auf uns zukommt.
    Daniel Kuhn 2
  • Karten-App von Apple: Verbesserte 3D-Ansichten
    apple

    Karten-App von Apple: Verbesserte 3D-Ansichten

    Die Karten-App in iOS 6 beinhaltet eine Fotoansicht aus Vogelperspektive, die für einige Städte sogar in beeindruckendem 3D-Modus zur Verfügung steht (Flyover). Die Daten hat Apple in den letzten Monaten verbessert und deutlich erweitert.
    Sebastian Trepesch 15
  • Google Maps: Microsoft-Klage könnte Deutschland-Verbot bewirken
    android

    Google Maps: Microsoft-Klage könnte Deutschland-Verbot bewirken

    Erneut gibt es einen eklatanten Fall von Patentstreitigkeiten in der Technologiebranche, diesmal sogar exklusiv in Deutschland. Microsoft klagt hierzulande gegen Google wegen eines angeblich verletzten Patents in Google Maps. Eine Gerichtsentscheidung gegen Google könnte im Extremfall ein Verbot von Google Maps in Deutschland zur Folge haben.
    Frank Ritter 17
  • SDK für iOS: Google aktualisiert Maps-API
    apple

    SDK für iOS: Google aktualisiert Maps-API

    Google präsentierte am 21. Februar ein Update seines Maps-SDK für iOS. Das Entwickler-Kit unterstützt jetzt Gestensteuerung, Overlays und geodätische Weglinien. Außerdem entfällt die bislang nötige Autorisierung für die Verwendung des SDK.
    Flavio Trillo
  • Google Maps: Hinweise auf 3D-Navigation und Spurinformationen
    android

    Google Maps: Hinweise auf 3D-Navigation und Spurinformationen

    Die Kollegen von Android Police haben sich mal wieder einer frisch aktualisierten Google App-angenommen und sie in ihre Einzelteile zerlegt. Bei der Analyse der aktuellen Version von Google Maps fanden sie dabei Hinweise auf ein zukünftiges Feature, das beim Wechsel oder Abfahren von Autobahnen Informationen über die richtige Spur anzeigt.
    Lukas Funk 22
  • iOS 6: Nutzerzahl stieg nicht wegen Google Maps
    apple

    iOS 6: Nutzerzahl stieg nicht wegen Google Maps

    Es schien, als hätte das Erscheinen der Google-Maps-App im iTunes App Store zu einem erheblichen Anstieg der Nutzerzahlen für iOS 6 gesorgt. Jetzt sieht es eher so aus, als sei ein ganz anderer Umstand für die plötzlich höheren Userzahlen verantwortlich.
    Flavio Trillo 14
  • Google für iOS: 10 Millionen Downloads der Maps-App - neue App "YouTube Capture"
    apple

    Google für iOS: 10 Millionen Downloads der Maps-App - neue App "YouTube Capture"

    Apple zeigte in der jüngeren Vergangenheit Bestreben, Google-Inhalte vom iPhone und iPad zu entfernen. Doch der Konkurrent dringt eher stärker ins iOS vor: Binnen 48 Stunden haben sich zehn Millionen iOS-Benutzer die neue Google-Maps-App heruntergeladen, von der Google-Tochter YouTube gibt es eine neue App namens „Capture“.
    Florian Matthey 2
  • Google-Maps-App: "Win-Win"-Situation für Google - Vor- und Nachteile für Apple
    apple

    Google-Maps-App: "Win-Win"-Situation für Google - Vor- und Nachteile für Apple

    Nach einiger Wartezeit hat Google am Donnerstag endlich eine eigene Google-Maps-App veröffentlicht, die für die meisten eine bessere Alternative zur wenig ausgereiften Karten-App von Apple darstellt. Ein Analyst glaubt, dass Google selbst von diesem Schritt am meisten profitieren wird, für Apple habe die neue App jedoch Vor- und Nachteile.
    Florian Matthey 36
  • Windows 8: Google plant nicht mit entsprechenden Apps
    windows

    Windows 8: Google plant nicht mit entsprechenden Apps

    Während sich die iOS-User über eine neue Google Maps App freuen dürfen, schauen Windows 8 Nutzer in absehbarer Zeit in die Röhre. Denn der Internet-Gigant plant aktuell nicht mit der Entwicklung von Windows 8 Apps. Dies erklärte nun der Product Management Director von Google Apps, Clay Blavor. Stattdessen setzt Google voll und ganz auf die „eigenen“ Android-User und die Nutzer von der Apple-Konkurrenz, die mit Google...
    Stefan
  • Nokia Here: Google Maps-Konkurrent für Android veröffentlicht
    android

    Nokia Here: Google Maps-Konkurrent für Android veröffentlicht

    Nokia sagt Google Maps und Apple Maps den Kampf an und hat mit dem Service „Here“ seinen eigenen Kartendienst auf den Android-Markt geworfen. Im Play Store wird man allerdings derzeit noch nicht fündig, stattdessen feiert der neue Service seinen Einstand im Amazon App-Shop.
    Philipp Süßmann 11
  • Google-Maps-App soll fast fertig sein - und Navigationsfunktion bieten
    apple

    Google-Maps-App soll fast fertig sein - und Navigationsfunktion bieten

    Seitdem sich Apple mit dem iOS 6 dazu entschieden hat, Google Maps durch eine eigene Karten-Lösung zu ersetzen, warten viele Benutzer auf eine eigene Google-Maps-App. Jüngsten Meldungen zufolge soll diese App so gut wie fertig sein - und wie Apples App auch eine kostenlose Navigationsfunktion bieten.
    Florian Matthey 10
  • Google Maps: Google sagt Probleme mit Apples Freigabe voraus
    apple

    Google Maps: Google sagt Probleme mit Apples Freigabe voraus

    Seit der Vorstellung von Apples eigener Kartenlösung in iOS 6, ist Googles Karten-Material lediglich über den Browser verfügbar. Der Suchmaschinen-Gigant arbeitet zwar an einer eigenen iOS-App, warnt aber schon jetzt vor Problemen, die das Unternehmen bei der App-Store-Freigabe durch den iPhone-Hersteller bekommen könnte.
    Holger Eilhard
  • Google Maps für iOS: Erste vermeintliche Bilder der App aufgetaucht
    apple

    Google Maps für iOS: Erste vermeintliche Bilder der App aufgetaucht

    Mit der Vorstellung von iOS 6 hat sich Apple – wie im Juni auf der WWDC angekündigt – von Googles Kartenmaterial verabschiedet. Diese Entscheidung soll Google überrascht haben, so dass der Suchmaschinenriese bislang keine eigene Ersatz-App für iOS vorstellen konnte. Jetzt haben angebliche Bilder der App ihren Weg ins Netz gefunden.
    Holger Eilhard 7
  • Apple Maps: Apple wirbt Google-Mitarbeiter für Kartendienst ab
    android

    Apple Maps: Apple wirbt Google-Mitarbeiter für Kartendienst ab

    Es sollte der Befreiungsschlag von Google Maps werden, doch der Start von Apple Maps lief katastrophal: Pannen über Pannen verärgerten die User und amüsierten die Spötter. Apple muss nachbessern und holt sich dazu Hilfe von der direkten Konkurrenz.
    Philipp Süßmann 18
  • iOS 6: Google Maps als Routenplaner in Apples Karten-App
    apple

    iOS 6: Google Maps als Routenplaner in Apples Karten-App

    Mit Apples neuer Karten-App in iOS 6 wurde unter anderem die durchaus hilfreiche Navigation mit Hilfe öffentlicher Verkehrsmittel entfernt. Externe Entwickler sollen nun eigene Apps zur Navigation anbieten. Der Programmierer Simon Maddox hat nun den Quellcode einer App veröffentlicht, der Googles mobile Webseite zur Navigation nutzt.
    Holger Eilhard 12
  • Googles eigene Maps-App soll angeblich bereitstehen
    apple

    Googles eigene Maps-App soll angeblich bereitstehen

    Apple bewirbt die eigenen Karten im iOS 6 als wichtige Neuerung: Die App werde „deine Sicht auf die Welt verändern“. Die meisten Benutzer zeigen sich aber nicht sehr begeistert vom Google-Maps-Ersatz. Während Apple an einer Verbesserung arbeitet, soll von Google bereits wieder eine eigene, separate App bereitstehen.
    Florian Matthey 10
  • Google Maps: Android-Update pünktlich zum heutigen iOS 6-Release
    android

    Google Maps: Android-Update pünktlich zum heutigen iOS 6-Release

    Bei Google Maps tut sich derzeit so einiges: Nach der Kooperation mit der Deutschen Bahn Anfang der Woche steht jetzt schon das nächste Update für den äußerst beliebten Kartendienst an und Google will mit dem Release-Timing wohl der Konkurrenz von Apple ordentlich in die Parade fahren.
    Philipp Süßmann 12
  • Deutsche Bahn auf Google Maps - leider unbrauchbar
    software

    Deutsche Bahn auf Google Maps - leider unbrauchbar

    Eine Kooperation zwischen zwei Quasi-Monopolisten: Ab sofort kann man auf Google Maps im Routenplaner auch nach Bahn-Verbindungen suchen. Das gilt ebenso für die mobile Version, auf Android-Geräten wurde der Schienenverkehr zusätzlich in Google Now integriert. Doch leider ist „Google Transit“ bislang alles andere als ausgereift.
    Peer Göbel 6
  • Google Maps: Jetzt auch in Deutschland mit S-Bahn und Fernverkehrsverbindungen
    android

    Google Maps: Jetzt auch in Deutschland mit S-Bahn und Fernverkehrsverbindungen

    Für heute erwarten wir ja die offizielle Vorstellung eines gemeinsamen Projekts von Google und der Deutschen Bahn – es sieht so aus, als ob wir die ersten Früchte dieser Kooperation aber schon vorab entdeckt haben: In Google Maps darf ab sofort endlich auch in Deutschland mit S-Bahn- und Fernverkehrsverbindungen navigiert werden.
    Amir Tamannai 11
  • Google Maps: Echtzeit-Verkehrsdaten verbessert
    android

    Google Maps: Echtzeit-Verkehrsdaten verbessert

    Das kostenlose Kartenmaterial von Google Maps ist super um zu sehen wo man ist, wo etwas ist und wie man dort hinkommt. Unter Android besteht zudem bekanntlich auch die Möglichkeit sich von A nach B navigieren zu lassen. Ein Google Maps-Feature ist dabei allerdings eher unbekannt, nämlich die Möglichkeit Verkehrsdaten in Echtzeit einzublenden. Diese Funktion wurde nun nochmals von Google verbessert.
    Daniel Kuhn 3
  • Google Maps, Earth: Android-Apps erhalten Offline-Karten, 3D-Städte
    android

    Google Maps, Earth: Android-Apps erhalten Offline-Karten, 3D-Städte

    Die Android-Version von Google Maps hat ein Update erhalten, dank der man Kartendaten herunterladen und lokal speichern kann, um unterwegs schneller darauf zugreifen zu können. In einer neuen Google Earth-Version wurden 3D-Modelle mehrerer Städte freigeschaltet.
    Frank Ritter 8
  • TomTom: Navi-App bald auch für Android
    android

    TomTom: Navi-App bald auch für Android

    Gute Nachrichten, für alle, die sich mehr Anwendungen zur Offline-Navigation auf ihren Android-Geräten wünschen: Der europäische Marktführer in Sachen Navigationsgeräten hat gegenüber den Kollegen von pocket-lint bestätigt, dass eine TomTom-App bald auch für Smartphones und Tablets mit Googles Mobil-OS zur Verfügung stehen wird.
    Amir Tamannai 12
  • Goodbye Google: iOS 6 mit neuer Karten-App inklusive 3D-Modus (Update)
    apple

    Goodbye Google: iOS 6 mit neuer Karten-App inklusive 3D-Modus (Update)

    Seit langer Zeit gibt es Gerüchte, dass Apple sich von Google als Datenquelle für die Karten in iOS trennen will. Nicht zuletzt die in iPhoto hinzugekommene Nutzung der OpenStreetMap-Daten weist daraufhin. Nun gibt es weitere Gerüchte, dass auch die normale Maps-App in iOS 6 generalüberholt werden soll.
    Holger Eilhard 5