Google Maps: Das beste Kartenwerk der Welt für Android, iOS und im Web

Frank Ritter

Alle Artikel zu Google Maps

  • Googles eigene Maps-App soll angeblich bereitstehen

    Googles eigene Maps-App soll angeblich bereitstehen

    Apple bewirbt die eigenen Karten im iOS 6 als wichtige Neuerung: Die App werde „deine Sicht auf die Welt verändern“. Die meisten Benutzer zeigen sich aber nicht sehr begeistert vom Google-Maps-Ersatz. Während Apple an einer Verbesserung arbeitet, soll von Google bereits wieder eine eigene, separate App bereitstehen.
    Florian Matthey 10
  • iOS 6 Kurztipp: Google Maps wieder aufs iPhone holen

    iOS 6 Kurztipp: Google Maps wieder aufs iPhone holen

    Mit iOS 6 hat Apple unter anderem eine eigene Karten-App eingeführt. Sie ersetzt das bisherige Programm, das mit Google-Maps-Daten gefüttert wurde. Wer aber trotz Update lieber wieder die gewohnten Google-Karten möchte, kann sie sich ganz leicht wieder holen.
    Flavio Trillo 16
  • Google Maps: Update mit synchronisierter Suche ist da

    Google Maps: Update mit synchronisierter Suche ist da

    Wie angekündigt hat Google heute Nacht seinen Maps-Service und die entsprechende Android-App aktualisiert: Von nun an werden Suchanfragen, Locations und Routen, die vom selben Nutzeraccount aus aufgerufen wurden über alle Gerät inklusive dem Desktop-Browser synchronisiert. Und Zoomen lässt sich auch leichter.
    Amir Tamannai 6
  • Google Maps: Android-Update pünktlich zum heutigen iOS 6-Release

    Google Maps: Android-Update pünktlich zum heutigen iOS 6-Release

    Bei Google Maps tut sich derzeit so einiges: Nach der Kooperation mit der Deutschen Bahn Anfang der Woche steht jetzt schon das nächste Update für den äußerst beliebten Kartendienst an und Google will mit dem Release-Timing wohl der Konkurrenz von Apple ordentlich in die Parade fahren.
    Philipp Süßmann 12
  • Deutsche Bahn auf Google Maps - leider unbrauchbar

    Deutsche Bahn auf Google Maps - leider unbrauchbar

    Eine Kooperation zwischen zwei Quasi-Monopolisten: Ab sofort kann man auf Google Maps im Routenplaner auch nach Bahn-Verbindungen suchen. Das gilt ebenso für die mobile Version, auf Android-Geräten wurde der Schienenverkehr zusätzlich in Google Now integriert. Doch leider ist „Google Transit“ bislang alles andere als ausgereift.
    Peer Göbel 6
  • Google Maps: Jetzt auch in Deutschland mit S-Bahn und Fernverkehrsverbindungen

    Google Maps: Jetzt auch in Deutschland mit S-Bahn und Fernverkehrsverbindungen

    Für heute erwarten wir ja die offizielle Vorstellung eines gemeinsamen Projekts von Google und der Deutschen Bahn – es sieht so aus, als ob wir die ersten Früchte dieser Kooperation aber schon vorab entdeckt haben: In Google Maps darf ab sofort endlich auch in Deutschland mit S-Bahn- und Fernverkehrsverbindungen navigiert werden.
    Amir Tamannai 11
  • Google Maps: Wie Information und Realität verschmelzen

    Google Maps: Wie Information und Realität verschmelzen

    Google Maps ist neben Gmail der wohl meistgenutzte Dienst des Unternehmens aus Mountain View. Nun öffnete die für den Kartendienst verantwortliche Abteilung erstmals ihre Türen und gewährte außenstehenden Einblicke in die Prozesse, die zum Erstellen der detaillierten, interaktiven Karten nötig sind.
    Lukas Funk 5
  • Google+ und Maps: Updates der Android-Apps bringen neue Funktionen

    Google+ und Maps: Updates der Android-Apps bringen neue Funktionen

    Neben den bereits vorgestellten großen Neuerungen bezüglich Movies und Play Store, mit denen Google uns heute Morgen geweckt hatte, wurden auch die Apps für Google Plus und Maps über Nacht mit kleineren Aktualisierungen versehen. Diese bringen unter Anderem Hangouts on Air und mehr Nahverkehrsinformation auf Android-Smartphones und Tablets.
    Lukas Funk 7
  • Android-Charts: Beliebteste androidnext-Artikel der Woche (KW 32)

    Android-Charts: Beliebteste androidnext-Artikel der Woche (KW 32)

    Eine aufregende Woche neigt sich dem Ende. Die Olympischen Spiele haben uns im Schlussspurt noch einmal richtig gefesselt, androidnext feierte seinen ersten Geburtstag, und dann ist da ja bald auch noch die IFA, die ihren Schatten vorauswirft. Aber auch im Alltagsgeschäft gab es einige spannende Themen. In unseren Wochencharts zeigen wir, basierend auf den Zugriffszahlen, welche Themen für euch diese Woche am wichtigsten...
    Frank Ritter 2
  • Google Maps: Echtzeit-Verkehrsdaten verbessert

    Google Maps: Echtzeit-Verkehrsdaten verbessert

    Das kostenlose Kartenmaterial von Google Maps ist super um zu sehen wo man ist, wo etwas ist und wie man dort hinkommt. Unter Android besteht zudem bekanntlich auch die Möglichkeit sich von A nach B navigieren zu lassen. Ein Google Maps-Feature ist dabei allerdings eher unbekannt, nämlich die Möglichkeit Verkehrsdaten in Echtzeit einzublenden. Diese Funktion wurde nun nochmals von Google verbessert.
    Daniel Kuhn 3
  • Google Maps, Earth: Android-Apps erhalten Offline-Karten, 3D-Städte

    Google Maps, Earth: Android-Apps erhalten Offline-Karten, 3D-Städte

    Die Android-Version von Google Maps hat ein Update erhalten, dank der man Kartendaten herunterladen und lokal speichern kann, um unterwegs schneller darauf zugreifen zu können. In einer neuen Google Earth-Version wurden 3D-Modelle mehrerer Städte freigeschaltet.
    Frank Ritter 8
  • Google Maps, Earth: Offline-Karten und 3D-Städte vorgestellt

    Google Maps, Earth: Offline-Karten und 3D-Städte vorgestellt

    Heute hat Google ein Event abgehalten, in dem es um die Zukunft seiner Kartographiedienste Maps und Earth ging. Mithilfe einer neuen Technik für die Aufnahme von Bildern aus der Luft erschafft Google Abbilder ganzer Städte in 3D. Bodenständiger ist die in Kürze verfügbare Möglichkeit, Kartenmaterial von Städten auch offline herunterladen zu können.
    Frank Ritter 3
  • Google Maps und Google Earth: Offline-Modus und 3D-Städte

    Google Maps und Google Earth: Offline-Modus und 3D-Städte

    Vor einigen Tagen kündigte Google für heute eine Pressekonferenz an, in der es um neue Funktionen von Google Maps und Earth gehen sollte. Bestandteil der Präsentation waren unter anderem die Ankündigung von 3D-Karten von Städten und der Offline-Modus für Android-Geräte.
    Holger Eilhard 2
  • TomTom: Navi-App bald auch für Android

    TomTom: Navi-App bald auch für Android

    Gute Nachrichten, für alle, die sich mehr Anwendungen zur Offline-Navigation auf ihren Android-Geräten wünschen: Der europäische Marktführer in Sachen Navigationsgeräten hat gegenüber den Kollegen von pocket-lint bestätigt, dass eine TomTom-App bald auch für Smartphones und Tablets mit Googles Mobil-OS zur Verfügung stehen wird.
    Amir Tamannai 12
* Werbung