Google Maps: Das beste Kartenwerk der Welt für Android, iOS und im Web

Frank Ritter

Alle Artikel zu Google Maps

  • Google Maps: Stimme und Sprache ändern (mit Video)

    Google Maps: Stimme und Sprache ändern (mit Video)

    Google Maps ist eine der nützlichsten Apps auf dem Smartphone, schließlich bekommt man hier eine Navigations-Anwendung frei Haus. Wie bei den meisten „echten“ Navis wird die Route von einer Damenstimme vorgetragen. Wer etwas Abwechslung bei seinen Reisen haben möchte, kann die Stimme für Google Maps ändern.
    Martin Maciej 1
  • Google Maps: Entfernung messen – so geht’s per App und Webseite

    Google Maps: Entfernung messen – so geht’s per App und Webseite

    Nutzt ihr Google Maps als Routenplaner, seht ihr eure Umgebung als Landkarte, Luft- oder Satellitenbild. Mit dem Online-Kartendienst können nicht nur optimale Routen geplant werden, sondern auch Entfernungen berechnet werden. Diese können in Kilometern für verschiedene Transportmittel und in Stunden und Minuten angegeben werden. Wollt ihr bei Google Maps eine Strecke messen und die Entfernung berechnen lassen, zeigen...
    Christin Richter 1
  • Dank Google Maps wird die ganze Welt zum Videospiel

    Dank Google Maps wird die ganze Welt zum Videospiel

    Google bietet Entwicklern die Möglichkeit, etablierte Services in eigene Projekte zu integrieren. Das neuste Update ist besonders für Spiele-Entwickler interessant: Mit ihm können Spiele basierend auf Google Maps kreiert werden.
    Lisa Fleischer
  • Google Maps: Route speichern – so gehts

    Google Maps: Route speichern – so gehts

    Mit Google Maps Routen speichern ist nicht so einfach, wie es klingt. Google hat die Funktion sehr gut versteckt – wir zeigen, wie es geht. Gespeicherte Routen ruft ihr entweder vom Android-Smartphone, iPhone, Tablet oder dem PC ab.
    Robert Schanze 6
  • Google Maps 3D

    Google Maps 3D

    Das Feature „Google Maps 3D“ liegt irgendwo zwischen Street View und Google Earth. Einige ausgesuchte Städte werden in einer zoombaren, dreidimensionalen Ansicht gerendert. Wie ihr das 3D-Feature aktiviert, lest ihr hier.
    Marco Kratzenberg
  • Das iPhone als „Killer“: Der leise Tod von TomTom und Konsorten

    Das iPhone als „Killer“: Der leise Tod von TomTom und Konsorten

    Eine Welt ohne Satellitennavigation ist für mich heute nicht mehr vorstellbar und doch würde ich dieser Tage eine Investition in ein TomTom– oder Garmin-Gerät mit einem großen Fragezeichen versehen wollen. Fakt ist: Die Stand-Alone-Navis sterben aus, deren Nachfolger haben wir aber alle schon in der Tasche.
    Sven Kaulfuss 7
  • Quiz mit Google Maps: Erkennst du diese Geek-Orte?

    Quiz mit Google Maps: Erkennst du diese Geek-Orte?

    Na, bist du der „Ober-Geek“ und hältst die Beschriftung in Google Maps für unnötig? Schließlich hast du den Kennerblick und identifizierst jedes wichtige Gebäude anhand einer einzigen Satellitenaufnahme. Dann teste dich jetzt und beweise es!
    Sven Kaulfuss
  • Google Maps Go: Mit dieser Version spart ihr Speicherplatz [APK-Download]

    Google Maps Go: Mit dieser Version spart ihr Speicherplatz [APK-Download]

    Vor allem auf Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones ist manchmal jedes MB Speicherplatz ein wertvolles Gut. Das weiß auch Google, weshalb der US-Konzern jetzt eine abgespeckte Version seiner Karten-App veröffentlicht hat. Google Maps Go beschränkt sich auf das Wesentliche – und bringt nicht einmal 1 MB auf die Waage. Bei uns könnt ihr die APK-Datei herunterladen. 
    Kaan Gürayer
  • Studie zeigt: So viel besser ist Google Maps als Apple Maps

    Studie zeigt: So viel besser ist Google Maps als Apple Maps

    Seit dem iOS 6 gibt es eine eigene Apple-Karten-App. Zunächst brachte das Kartenmaterial Apple viel Schmach ein, über die Jahre hat es sich dann jedoch stetig verbessert. Eine Studie zeigt aber, dass Google Maps weiterhin deutlich die Nase vorn hat.
    Florian Matthey 4
  • Google Maps mit neuem Design: So schön sieht die App jetzt aus

    Google Maps mit neuem Design: So schön sieht die App jetzt aus

    Google Maps hat ein Design-Update spendiert bekommen. Die Änderungen betreffen vor allem die Farbdarstellung. Es wird einfacher, genau das zu finden, was wir suchen – je nach Szenario werden unterschiedliche Infos eingeblendet. Auch die eigenen Vorlieben werden wichtiger.
    Simon Stich
  • (Live-)Standort auf dem iPhone teilen, so gehts

    (Live-)Standort auf dem iPhone teilen, so gehts

    Standort teilen ist nett, Standort teilen mit Echtzeit-Aktualisierung ist manchmal sehr spannend. Auf dem iPhone geht das neuerdings direkt in WhatsApp, aber auch über Google Maps und über Apple-Dienste. Wir erklären die verschiedenen Wege.
    Sebastian Trepesch 2
* Werbung