News-App für iPhone und iPad: Google kommt Apple in Deutschland zuvor

Florian Matthey 2

Apple hat es immer noch nicht geschafft, seine Nachrichten-Aggregator-App Apple News außerhalb des englischsprachigen Raums zu veröffentlichen. Jetzt kommt Google Apple mal wieder zuvor – und veröffentlicht die Google-News-App für iPhone und iPad.

News-App für iPhone und iPad: Google kommt Apple in Deutschland zuvor
Bildquelle: Google/App Store.

Apple News: Auch nach zweieinhalb Jahren nicht in Deutschland erhältlich

Bereits seit dem Start von iOS 9, also vor mehr als zweieinhalb Jahren veröffentlichte Apple für den englischsprachigen Raum die Apple-News-App – eine App, die anhand der Interessen des Benutzers Nachrichten von verschiedenen Websites zusammenstellt und dem Benutzer in ansprechender Weise präsentiert. Ob und wann Apple News auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist weiterhin völlig unklar. Wer englischsprachige Nachrichten lesen möchte, kann die App aber immerhin auch hierzulande mit einem Trick benutzen.

Google News stellt Nachrichten für euch zusammen – auch in Deutschland

Dafür gibt es aber jetzt – im englischsprachigen, deutschen und internationalen Bereich – die Google-News-App für iPhone und iPad. Auch diese stellt Nachrichten aus zahlreichen Quellen anhand der Benutzerinteressen zusammen. Neben fünf Topmeldungen aus den Bereichen National, International und Lokal gibt es weitere Meldungen aus den Bereichen Politik, Reisen, Sport, Technik, Mode sowie einiges mehr.

Ein anderer Google-Dienst – Gmail – bekommt bald ein ausführliches „Makeover“. Wie sich der Mail-Anbieter demnächst präsentieren wird, seht ihr in unserer Bilderstrecke.

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Neue Optik für Gmail: So schön sieht Googles E-Mail-Dienst bald aus.

Die Idee von Google News ist – ebenso wie bei Apple News – dass der Benutzer von der schieren Menge an verfügbaren Nachrichtenquellen überfordert sein kann. Vor allem ist es schwierig, mit der aktuellsten Nachrichtenlage mithalten zu können. Die App sucht daher die Nachrichten, die sie für die wichtigsten und für den Benutzer relevanten hält, mehrmals am Tag aus. Es lassen sich auch Favoriten-Themen festlegen, mit der „Kiosk“-Funktion lassen sich außerdem Nachrichten einzelner Quellen oder Themen direkt in der App anzeigen.

Google News
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Google News ist kostenlos für iPhone und iPad erhältlich. Aktuell scheint die App aber noch ein paar Kinderkrankheiten zu haben – beispielsweise in der Darstellung von deutschen Menü-Elementen. Was haltet ihr von Google News?

Quelle:

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link