Google Play Music wird zur Podcast-Zentrale

Kaan Gürayer

Google Play Music erweitert sein Angebot: In Zukunft wird das Musikportal neben einzelnen Songs und ganzen Alben auch Podcasts anbieten, wie Google gestern bekanntgab. In den USA können sich Podcast-Betreiber jetzt für eine Aufnahme in den Podcast-Katalog bewerben.

Google Play Music wird zur Podcast-Zentrale

Die große Blütezeit der Podcasts dürfte hinter uns liegen. Insbesondere YouTube hat den einst so beliebten Audioformaten viele Nutzer abspenstig und aus Zuhörern Zuschauer gemacht. Doch auch heute noch haben Audio-Podcasts viele Millionen Hörer. Anders als iOS hatte Android bislang noch keinen nativen Podcast-Client, weshalb die Aufnahme von Podcasts in Google Play Music nur folgerichtig ist.

Wie der Suchmaschinenanbieter gestern im hauseigenen Android-Blog ankündigte, wird Google Play Music in Zukunft auch Podcasts anbieten. Dazu hat der Konzern innerhalb von Play Music ein eigenes Portal eingerichtet, wo Podcaster ihrer Podcasts hochladen können, sodass zum Start des neuen Services auch genügend Inhalte bereitstehen. Bekannte Podcasts wie TWiT von Technik-Guru Leo Laporte oder STUFF YOU SHOULD KNOW werden bereits beim Start des Angebots vertreten.

Neben der Möglichkeit, die Lieblingspodcasts zu abonnieren und anzuhören, soll Google Play Music Nutzern auch neue Podcasts auf Basis ihrer Interessen, Stimmung oder der Tätigkeit, der sie gerade nachgehen, vorschlagen. Google selbst bleibt hier ein bisschen vage – aller Wahrscheinlichkeit nach handelt es sich aber um kuratierte Playlists, die für Sport, Arbeit, Hobbies und andere Themenblöcke passende Podcasts anbieten.

google-play-music-podcasts-2

Podcasts bei Play Music: Zunächst nur in den USA

Die Podcasts werden zunächst nur in der US-amerikanischen Version von Google Play Music zur Verfügung stehen. Wann das Feature auch in Deutschland ausgerollt wird, ist zwar noch unklar. Da Podcasts in der Regel aber kostenlos sind, Google sich also nicht um Lizenzen, die GEMA oder andere mitunter knifflige Details kümmern muss, sollte ein Marktstart in Deutschland nicht allzu fern sein. Zudem plant auch Konkurrent Spotify die Integration von Podcasts in das eigene Angebot – da will Google mutmaßlich nicht zaudern. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, sobald es in dieser Richtung Neues zu berichten gibt.

Quelle: Android-Blog, via: Droid Life 

Samsung Galaxy S6 mit Vertrag bei deinHandy.de *   Nexus 6 bei Amazon kaufen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung