Alle Artikel zu Google Wave

  • Flop 10: Google-Projekte, die eingestellt wurden - von Buzz bis Knol

    Flop 10: Google-Projekte, die eingestellt wurden - von Buzz bis Knol

    Nicht alles, was Google anfasst, wird zu Gold. In den 15 Jahren hinterließ der Gigant immer wieder Unverständnis bei eingestellten Projekten – und einige deutliche Fehlschläge. Bei der letzten Streichrunde musste auch der Google Reader dran glauben, die Gründe bleiben im Dunkeln. Wir erinnern an die Top 10 der Google-Flops und eingestellten Dienste – von Wave bis Labs, Buzz bis Knol.
    Peer Göbel 6
  • Google stellt Google Wave ein

    Google stellt Google Wave ein

    Etwas über ein Jahr nach seinem Start möchte Google den Online-Dienst Google Wave wieder einstellen. Die neuartige Form des sozialen Netzwerks habe nicht so viele Benutzer angezogen wie erhofft.
    Florian Matthey 10
  • Google Wave funktioniert nicht mit Safari 5

    Google Wave funktioniert nicht mit Safari 5

    Safari 5 ist nicht mit Google Wave kompatibel. Der Google-Mitarbeiter "Dr Wave" hat im Support-Forum des Unternehmens darauf hingewiesen, dass Probleme mit Apples neuem Browser auftreten können - Google Wave fordert den Benutzer immer wieder auf, seine Seite neu zu laden.
    Florian Matthey 13
  • Google Wave: Auch fürs iPhone

    Google Wave: Auch fürs iPhone

    Google Wave ist eine Kombination aus Twitter, E-Mail, Wiki und Instant Messenger und könnte nicht nur etwaiges Projektmanagement sondern allgemein die Kommunikation im Internet vereinheitlichen, vereinfachen und hoffentlich verbessern. Die Kommunikation mittels Google Wave erfolgt in Echtzeit, Buchstabe für Buchstabe.<
    Ben Miller
* gesponsorter Link