Im neuesten Google+-Update zaubert Google Weihnachtsstimmung auf euer Smartphone. Betrachtet ihr ein Foto in dem Social-Network und schüttelt euer Smartphone, beginnt zu schneien. Außerdem wurde unter Anderem auch die Suche vereinheitlicht.

 

Google

Facts 

In 11 Tagen ist es soweit, Freunde und Familie finden sich zum besinnlichen Fest ein. Davor haben wir aber den Stress unseres Lebens. Um etwas Entspannung in die Situation zu bringen, könntet ihr doch etwas dem Schneefall zusehen und kurz innehalten. Es schneit nicht? Kein Problem, Google+ liefert das gewisse Feeling mit dem neuesten Update. Schüttelt ihr euer Smartphone (wie man es etwa bei einer Schneekugel machen würde) bei einem geöffneten Google+-Bild, fängt es an zu schneien. Zumindest virtuell.

Google+-Update: Snow

Außerdem wurde die Suche vereinheitlicht, dass heißt, ihr sucht Gruppen, Bilder und Communities mit ein und derselben Suche, ohne eine Kategorie auswählen zu müssen. Und Fans der „Whats Hot“-Funktion können sich ebenfalls freuen: Nun gibt es verschiedene Kategorien, durch die ihr surfen könnt. Ebenfalls verspricht uns Google, dass „something lovely“, also etwas schönes passiert, wenn wir einen Beitrag in der App liken.

Falls ihr das Update noch nicht erhalten habt, sollte dies in den nächsten Tage der Fall sein.

Quelle: talkandroid