Mit iCloud für Windows 5 können ab sofort auch Windows-Nutzer die Bilder direkt auf ihrem PC ohne den Umweg über Apples Website betrachten.

 

iCloud

Facts 

Das von MacRumors berichtete Update bringt aber nicht nur eine Unterstützung der iCloud-Fotomediathek sondern auch die zweistufige Bestätigung. Damit entfällt der bislang für Windows-Anwender nötige Besuch von iCloud.com, um die Fotos von iPhone oder iPad ansehen zu können.

Die deutsche Seite für iCloud für Windows wurde aktuell noch nicht aktualisiert, von der englischen Version kann das Update aber bereits geladen werden.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: Die beliebtesten Gratis-Apps für Windows 10

Hinweise zur Einrichtung der iCloud-Fotomediathek unter Windows gibt Apple in einem ebenfalls derzeit nur in Englisch verfügbaren Support-Dokument.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).