iCloud-Nutzer klagen über weiteren Ausfall (Update)

Holger Eilhard

Nach diversen Ausfällen in den vergangenen Wochen und Monaten, hat es Apples iCloud-Dienste erneut erwischt. Wie der hauseigene System-Status bereits vermuten lässt, klagen viele Anwender über nicht erreichbare Anwendungen.

iCloud-Nutzer klagen über weiteren Ausfall (Update)

Auch wenn auf Apples iCloud Statusboard zunächst keine Ausfälle angezeigt wurden, gab ein Blick auf Twitter und andere soziale Netzwerke Klarheit: iCloud hat erneut Probleme. Mittlerweile hat Apple die eigene Seite aktualisiert und zeigt wie weitreichend die Probleme sind:

iCloud Verifizierung fehlgeschlagen

Betroffen ist unter anderem die Anmeldung auf iCloud.com. Kann man sich anmelden, funktioniert möglicherweise der aufs iPhone geschickte Code nicht, um alle Web-Apps freizuschalten.

iCloud Verifizierung fehlgeschlagen

Auch der App Store hat laut Berichten auf Twitter Probleme beim Verbindungsaufbau:

iTunes Match soll ebenfalls betroffen sein:

Wie 9to5Mac meldet, sind nicht alle Anwendungen vollständig von dem Ausfall betroffen. So soll etwa die Synchronisierung von Notizen und Kontakten zwischen verschiedenen Geräten weiterhin funktionieren. iCloud Mail hingegen empfängt keine neuen Mails, kann aber von einigen Nutzern für das Versenden genutzt werden.

Apples „Meine Freunde finden“ hat anscheinend ebenfalls Probleme bei der Suche nach den Freunden:

Betroffen sind des Weiteren einige Entwicklertools, die die Web-Services nutzen:

Es bleibt zu hoffen, dass Apple diese Ausfälle schnellstens behebt. Die Ausfälle und generellen iCloud-Probleme der vergangenen Wochen zeigen, dass Apple weiterhin mit Schwierigkeiten zu kämpfen hat, wenn es um die Stabilität der eigenen Web-Anwendungen geht.

Update:
Laut Apples eigenem System sind alle Dienste wieder online, nur „einige Anwender“ sollen von den Ausfällen betroffen gewesen sein:

Apple - Support - System Status (20150602) Update

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung