iCloud Photos: iCloud.com erlaubt Uploads

Florian Matthey 6

Apple baut den Dienst iCloud Photos weiter aus: Registrierte Entwickler können Fotos jetzt auch in einer Beta-Phase über den Browser auf iCloud.com Fotos hochladen.

iCloud Photos: iCloud.com erlaubt Uploads

iCloud Photos ist der Nachfolger von Fotostream - alle mit iOS-Geräten geschossene Fotos werden automatisch in die iCloud hochgeladen und sind dann für alle anderen iOS-Geräte und Macs verfügbar. Sie lassen sich auch im Browser auf iCloud.com und somit auch über PCs abrufen.

Hochladen war von Desktop-Systemen wiederum noch nicht möglich. Bei Apple registrierte Entwickler können eine solche Funktion jetzt aber ausprobieren: Auf iCloud.com können sie Fotos direkt in die iCloud-Photos-Bibliothek hochladen, wobei das Ganze aktuell nur mit JPEG-Dateien funktioniert - PNG-Dateien oder Film-Clips bleiben (vorerst) außen vor.

Mittelfristig wird Apple Uploads in die iCloud-Photos-Bibliothek außerdem über die neue Fotos-App für OS X erlauben, die Anfang nächsten Jahres erscheinen wird und iPhoto und Aperture ersetzen soll. Bis dahin dürfte der iCloud.com-Upload auch für Nicht-Entwickler möglich sein.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung