Am Wochenende hat Apple still und leise neue Funktionen für die Fotos-App von iCloud.com hinzugefügt: Die App erlaubt jetzt auch im Browser das Hineinzoomen in Fotos, außerdem lassen sie sich direkt per E-Mail teilen.

 

iCloud

Facts 

Wer die Foto-App bei iCloud.com aufruft, findet dort in der Toolbar einen neuen Regler für das Hineinzoomen in Fotos. Bisher war es lediglich möglich, Fotos im Browser in der Total-Ansicht anzuzeigen. Hinzu kommt, dass sich Fotos jetzt auch direkt aus der App heraus per E-Mail versenden lassen.

Mit der Foto-App bei iCloud.com lassen sich Bilder anzeigen, die sich in der iCloud-Fotobibliothek befinden; also allen voran solche, die Benutzer mit iOS-Geräten aufgenommen haben. Seit Ende letzten Jahres ist es aber auch möglich, Fotos im Browser direkt bei iCloud.com hochzuladen.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: Die beliebtesten Gratis-Apps für Windows 10

icloud-fotos-zoom-tool

Die iCloud-Fotobibliothek erlaubt es seit iOS 8.1, Fotos direkt zwischen iOS-Geräten zu synchronisieren. Noch Anfang diesen Jahres soll auch eine neue Fotos-App für OS X erscheinen, die dann iPhoto und Aperture ersetzen wird. Wann genau es soweit ist, ist allerdings noch nicht bekannt.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).